TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Unnötige Niederlage kurz vor Saisonende

Am Sonntag den 10.03.2013 musste sich die Zweite Damen des TSV Auerbach leider 0:3 gegen die Mannschaft DSW Darmstadt III geschlagen geben.

Aufgrund der Lage des Spieltags mitten in der Abiturs Zeit und diverser Krankheitsfälle konnte die Mannschaft nur unvollständig und mäßig fit zum Spiel antreten. Ab dem ersten Satz beeindruckte die gegnerische Mannschaft mit Angriffsstärke und System und den Auerbacher Damen fiel es sichtlich schwer dagegen zu halten. Zu viele Individualfehler führten zu einem unrunden Spielaufbau so dass Gegenangriffe kaum erfolgreich durchgezogen werden konnten und der erste Satz mit 15:25 abgegeben werden musste. Die Außenangreiferin Alica Valigura verletzte sich und wurde im 2. Satz durch Hannah Siler ersetzt. Zwar versuchten die Auerbacher Damen sich zu bewähren und arbeiteten sich immerhin dicht an den Ausgleich heran.

Am Ende langte es aber doch nicht ganz für den Sieg und so mussten sie auch den zweiten Satz mit einem knappen 24:26 abgeben. Der dritte Satz verlief ähnlich. Die Auerbacher Damen fanden immer noch nicht richtig ins Spiel. Leichte Aufschwung Phasen wurden durch unsaubere Spielzüge leider immer wieder zu früh verschenkt, so dass das Ruder nicht mehr herum gerissen werden konnte. Auch der dritte Satz ging daher mit einem 23:25 verloren. Schade dass dieser Spieltag nicht erfolgreich verlief.

Ein 0:3 hätte es trotz suboptimaler Besetzung nicht sein müssen, aber irgendwie kam der Ball bei den Auerbacher Damen diesmal nicht so recht ins Rollen. Dennoch wird mit Vorfreude und Spannung der letzte Heimspieltag dieser Saison am Samstag den 16.03.2012 erwartet, den die Auerbacher Damen dann wieder siegreich bestreiten wollen.
/Susanne Header

Für Auerbach spielten: Charlotte Kuhn, Nadja Rindfleisch, Aylin Oray, Hannah Siler, Sabrina Pollierer, Susanne Header, Tanja Heusinger, Alica Valigura, Anna Zimmermann.

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Archive