TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Das Ziel erfolgreich umgesetzt

Weibliche Jugend 1

Die VSG Ried war am 26. Januar 2013 Gastgeberin für das Spiel der weiblichen Jugend 1 in Bürstadt. Als  Ziel  hatte Trainerin Yasmin Mohr an disem Tag ausgegeben, das Spiel ohne Satzverlust zu gewinnen.

Durchgefroren begannen die Auerbacherinen das Spiel als 2.Gast in der Bürstädter Kühlhalle in der Wasserwerkstraße dann mit einem knappen 25:19 Sieg. Die Leistung in diesem 1.Satz stellte weder Trainerin noch Spielerinnen des TSV  richtig zufrieden, jedoch wurde der 2. Satz von den Auerbacherinnen trotzdem mit viel Spielfreude begonnen.

Wie bereits im  1. Satz machten sich die TSV-Spielerinnen, trotz guter Angriffs- und Abwehrleistungen, das Leben aufgrund vieler vergebener Aufschläge selbst schwer aber konnten schließlich auch diesen 2.Satz knapp mit 25:23 für sich entscheiden.

Im 3.Satz konnten die Sportlerinnen des TSV nach kurzer anfänglicher Gegenwehr der VSG Satz und Spiel deutlich mit 25:13 für sich entscheiden. Auschlaggebend für den zuletzt souveränen Sieg  der Auerbacherinnen waren die wirkungsvollen Aufschläge und der konstant gute Spielaufbau auf Auerbacher Seite sowie die nachlassende Gegenwehr der VSG-Spieleinnen.

Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten stellte die Leistung im 3.Satz und letztlich das Spielergebnis von 3:0 Sätzen sowohl Trainerin als auch Spielerinnen des TSV zufrieden.
/Nora Toelke

Für Auerbach spielten: Nele-Marie Elsner, Judith Horst, Nicole Czaja, Regina Nowak, Lisa Krastel,Marie Eckert,  Daria Schöber, Damaris Groth, Wiebke Damann und Nora Tölke.

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Archive