TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

U20 schafft es zur Qualifikation für Hessische Meisterschaften

Die weibliche U20 Mannschaft schaffte es sich für die „Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften“ beim einzigen Spieltag der Landesliga Süd zu qualifizieren.

Durch das Wegfallen des ersten Spieltages, musste Trainer Alex Strübig an diesem Tag alles auf eine Karte setzten. Um sich für die „Qualifikation für die HM“ zu qualifizieren musste mindestens der zweite Platz her.

Von den drei gegnerischen Mannschaften waren die ersten beiden, der SSC Bad Vilbel und der TV Bommersheim, relativ einfache Gegner und für die Mannschaft die Möglichkeit sich das Weiterkommen zu sichern. Beide Spiele gingen mit 2:0 an Auerbach. Somit war die Entscheidung vor dem letzten Spiel gegen Gastgeber SC Königstein eigentlich schon gefallen.

Das Spiel entwickelte sich zu einer recht anschaulichen Partie. Beide Mannschaften zeigten schöne Angriffe und Abwehraktionen im ersten Satz. Kein Wunder, dass es am Ende erdenklich knapp wurde. Doch das nötige Glück und die Motivation der letzten Punkte lag bei den TSVlerinnen. Der Satz ging mit 25:23 an Auerbach.

Doch im nachfolgenden Satz passte leider nichts mehr so zusammen wie es einige Minuten vorher noch gezeigt wurde. Die Konzentration war weg, die Abwehr kam kaum noch nach vorne, Angriffe waren entweder nicht mehr möglich,  wurden von den Angreifern leichtsinnig vertan oder waren sichtlich zu einfach für die Gegner auf der anderen Seite des Netzes.

Nachdem der zweite Satz deutlich an Königstein gegangen ist, war im entscheidenden 3. Satz leider keine Verbesserung des Auerbacher Spiels zu erkennen. Obwohl die Annahme gut gelang, wurde im Angriff kein Druck mehr gemacht werden, was die Königsteiner allerdings sehr gut beherrschten. Auch dieser Satz ging deutlich mit 6:15 an Königstein.

Doch auch ein zweiter Platz und das Selbstvertrauen zwei gute Spiele und einen guten Satz gegen einen schweren Gegner gewonnen zu haben, reichen für das Weiterkommen zur Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften im Februar 2013.

U20 Mannschaft TSV: Laura Kilgus, Charlotte Kuhn, Regina Nowak, Riana Nowak, Hannah Siler, Isabel Staudt, Anna Zimmermann

Avatar

Laura Kilgus

Kommentar hinzufügen

Archive