TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Sieg gegen VC Ober-Roden und VSG Ried

Am Samstag den 8.12.12. freuten sich die weibliche Jugend LK3 auf ihre beiden Heimspiele gegen den VC Ober-Roden und den VSG Ried.

Gegen den VC Ober-Roden holten sich die Volleyballspielerinnen der TSV Auerbach einen 3:0 Sieg, da diese wegen Spielermangel nicht am Spiel teilnehmen konnten.

Der VSG Ried machte es den Auerbacherinnen allerdings nicht so einfach. Doch trotz noch etwas müden Spielerinnen gewannen die Auerbacherinnen den ersten Satz mit 25:19. Im zweiten Satz waren die Auerbacherinnen wieder etwas wacher und gewannen den Satz mit 25:17. Doch da die Trainerin Yasmin Mohr mit ihren Spielerinnen nicht zufrieden war, machte sie einen Vorschlag: Wenn die Auerbacherinnen den Satz mit einer Punktzahl der gegnerischen Mannschaft von max. 12 Punkten gewinnen spendiert sie eine Gummibärchenpackung. Das spornte die Spielerinnen wie durch ein Wunder an und so zeigten sie den Gegnern ihr wahres können. Sie gewannen den dritten Satz mit 25:7.
/Regina Nowak

Für die TSV Auerbach haben gespielt: Judith Horst, Nele-Marie Elsner, Lisa Krastel, Wiebke Dammann ,Daria Schöber, Nora Tölke, Meriam Zemraoui, Marie Eckert und Regina Nowak.

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive