TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

1. Herrenmannschaft des TSV Auerbach verliert knapp in Griesheim

Am Sonntag trat die erste Herrenmannschaft des TSV Auerbach hoch motiviert in der Kreisliga Nord-West beim TUS Griesheim II an. Ziel war es, an die starke Leistung des 3:0 Erfolges gegen Leeheim anzuknüpfen.

Zu Beginn lief es auch sehr gut, Auerbach fand sofort ins Spiel und entschied den ersten Satz mit 25:18 für sich. Leider bracht die Mannschaft im zweiten und dritten Satz ein. Durch viele Fehler und schwache Angriffe überließen die Bergsträßer der Heimmannschaft diese Durchgänge zu 18 und 19. Im vierten Satz bäumten sich die TSVler noch einmal auf und entschieden ihn nach spannendem Verlauf mit 26:24 für sich. Insbesondere Libero Patrick Ahlheim hatte großen Anteil am Satzgewinn. Durch seine starke Abwehrarbeit hielt er die Stimmung hoch und die Mannschaft im Rennen. Dies gelang auch im Tie-Break sehr gut, der ebenfalls knapp verlief. Leider unterliefen der Auerbacher Mannschaft am Schluss ein paar Fehler, die den Satz mit 13:15 und damit das Spiel für Griesheim entschieden.

Avatar

Petra Stauch

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive