TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Einstand nach Maß

Am Sonntag den 20.09 gewann die zweite Damenmannschaft ihr erstes Spiel gegen Rüsselsheim 3:1. Da die Mannschaft wegen Ausfällen nur mit sieben Spielerinnen, darunter zwei Nachwuchsspielerinnen, nach Rüsselsheim fahren konnte und die gemeinsame Trainingszeit aufgrund der Hallenrenovierung begrenzt war, herrschte zu Beginn etwas Unsicherheit. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnte sich die Mannschaft jedoch einspielen und gewann den ersten Satz deutlich mit 25:15. Auch im zweiten Satz gewann Auerbach zunächst die Führung. Wegen mangelnder Konzentration und Problemen in der Annahme und Abwehr gelang es dem Gegner jedoch die Führung zu übernehmen. Obwohl sich die Auerbacher Mädels noch einmal zusammenrissen und den Rückstand wieder aufholten, überlag Rüsselsheim in diesem Satz 28:26.

Auch der dritte Satz brachte einige Anfangsschwierigkeiten mit sich. Doch schon nach kurzer Zeit konnte Auerbach durch gezielte Angriffe in die Schwachstellen der gegnerischen Mannschaft wieder die Führung übernehmen. Auch durch starke Angaben konnten die Auerbacherinnen Rüsselsheim Druck machen, und so gewannen sie diesen Satz mit 25:21.

Sehr motiviert ging es dann in den vierten Satz. Da aber auch die Rüsselsheimer Damen nicht kampflos aufgeben wollten, begann ein sehr spannender letzter Satz. Nach einigen langen Ballwechseln, vielen Eigenfehlern bei beiden Mannschaften und einem ewigen Hin und Her stand es am Ende 25:25. Schließlich gelang es Auerbach dann mit einem 27:25 das Spiel zu beenden. /Ilka Böhm

Zusammenfassend war die Leistung der zweiten Damen diesen Sonntag akzeptabel. Berücksichtigend dass es das erste Spiel war und die Mannschaft mit einer uneingespielten und durch Ausfälle geschwächten Besetzung spielen musste, haben sich die Auerbacherinnen ganz gut geschlagen und den ersten Spieltag erfolgreich hinter sich gebracht.

Spielerinnen Auerbach: Kati Dreilich, Yasmin Mohr, Aylin Oray, Saskia Hübner, Marie Grützner, Tanja Heusinger, Ilka Böhm

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive