TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

1. Heimspieltag der neuen Saison

Am 20. September 2008 war es soweit! Der lang ersehnte erste Spieltag begann bei der 2. Damen-Mannschaft mit einem Heimspiel. Auf die TSVler traf im ersten Spiel der VC Eberstadt, im zweiten Spiel sollte Blau-Gelb Groß-Gerau ein fordernder Gegner sein.

Nach anfänglichen Unsicherheiten innerhalb der neuen Mannschaft kamen die Rot-Weißen relativ schnell in ein souveränes Spiel und gewannen den ersten und zweiten Satz deutlich (25-17 ; 25-14 ) durch konzentriertes Spiel. Den dritten Satz konnten die 2.Damen nicht für sich entscheiden, da durch Einwechslungen das Team zu unsicher geworden ist. Der Satz ging an den VC mit 14-25. Trotz des Einbruchs im dritten Satz konnte im darauffolgenden vierten ein klarer Sieg (25-20) errungen werden, der für die Mannschaft und auch für den Trainer der gerechte Lohn einer intensiven Vorbereitungsphase war.

Mit Groß-Gerau trat ein Aufstiegskandidat der letzten Saison gegen die neu zusammengestellte 2. Damen an. Trotz starker Angriffe des Gegners, spielten sich die TSVler immer wieder nah an den Sieg, wie im ersten und zweiten Satz ersichtlich (21-25 ; 23-25). Was im dritten Satz passiert ist, kann an dieser Stelle leider nicht geklärt werden, wie das Ergebnis allerdings zeigt konnte an den vorangegangenen Erfolg nicht angeknüpft werden, dieser Satz ging 07-25 an den Gast.

Zusammenfassend ist allerdings zu sagen, dass sich die 2. Damen trotz neuer Kombination und einem, für viele neues System gut zusammen fanden und den ersten Spieltag doch sehr gut zu Ende gebracht haben.
/Kati Streb

Für den TSV spielten: Stefanie Diehl, Mareike Dietzsch, Kati Dreilich, Tanja Heusinger, Saskia Hübner, Christine Mlotek, Yasmin Mohr, Aylin Oray und Sabrina Pollierer

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive