TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

2. Damen: 1. Spiel in der neuen Liga

Am Sonntag, den 16.9. fand der erste Hinrundenspieltag der II. Damen bei Blau-Gelb Groß-Gerau statt. Der Gastgeber, der letztes Jahr beinahe aufgestiegen wäre, war als spielstark einzustufen.

Trotz der 3:1 Niederlage der 2. Damenmannschaft war dieses erste Spiel der Saison letztendlich ein Spiel, das man durchaus als Erfolg verbuchen kann. Gleich im ersten Satz merkte die Mannschaft vom TSV Auerbach, dass sie nicht nur mithalten, sondern sogar selbst mit ihren Aufgaben und Angriffen Druck machen konnte und ging mit 22:20 in Führung. Zwar konnte diese Erkenntnis im ersten Satz nicht mehr konsequent genutzt werden, aber dafür gelang es der Mannschaft dank einer tollen Abwehrarbeit, druckvollen Angriffen und eines flexibleren Spiels, den zweiten Satz für sich zu entscheiden. Auch im 3. und 4. Satz lag die II. Damen zeitweise in Führung, konnte den Druck allerdings nicht aufrecht erhalten und unterlag der gegnerischen Mannschaft in beiden Sätzen ganz knapp.

Alles in allem den Punkten nach zwar kein erfolgreicher Spieltag, dafür war das Spiel aber sicher ein großer Schub für das Selbstvertrauen der Mannschaft, die in diesem Spiel wirklich eine tolle Leistung gezeigt hat, und vor allem Motivation für die kommenden Spiele.
/Tonja Herle

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Archive