TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Auswärts wieder erfolgreich

Damen III gewinnt in Jugenheim 3:0

Nachdem in der letzten Woche die Damen der Dritten Mannschaft der TSV beim Auswärtsspiel in Darmstadt eine unglückliche 0:3 Niederlage erlebten, konnten sie am vergangenen Samstag beim TV Jugenheim einen ungefährdetes 3:0 erreichen. Ersatzgeschwächt durch den Ausfall von Stamm – Mittelblockerin Lisa Wächter und Katharina Stein reisten die TSVler in Minimalbesetzung zum Spiel nach Jugenheim.

Im ersten Satz begannen die TSV Damen sehr verhalten, konnten sich bis hin zur Mitte des Satzes nicht wirklich absetzen. Eine Serie von guten Aufschlägen von Kati Dreilich führte dann zum vorentscheidenden 20:12. Diesen Vorsprung nahmen die Auerbacher mit und gewannen mit 25:15.

Lediglich im zweiten Satz leisteten sich die Rot Weißen zu Beginn einige Schwächephasen, was den TV Jugenheim einen 7:2 Vorsprung ermöglichte, welcher jedoch zum Glück noch aufgeholt und zu einem 25:18 umgekehrt werden konnte.

Im dritten Satz leistete man sich von Beginn an sehr wenige Fehler, was mit ein Grund für eine schnelle Führung war, welche sich die Damen bis zum Ende nicht mehr nehmen ließen und mit 25:7 den Sieg nach Auerbach holen konnten.

TSV: Hannah Layer, Elena Schütz, Belinda Bollmann, Christine Mlotek, Tanja Heusinger und Kati Dreilich

Avatar

Michael Kaerchner

Kommentar hinzufügen

Archive