TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

D3 am Wochenende auch in der Jugendliga im Einsatz

Am Samstag, 19.11. verlor die 3. Damen ihr Auswärtsspiel in der Jugendliga 1 beim Tabellenführer TuS Griesheim 1:3.

Da die Mädels der 3. Damen sowohl in der Frauen-Bezirksliga als auch in der Jugendliga zum Einsatz kommen, gibt es an manchen Wochenenden doppeltes Programm. So auch am vergangenen Wochenende, samstags Jugendliga und sonntags bei den Damen (siehe separater Bericht). Zum Glück ist der Kader der D3 aber recht groß, so dass nicht alle Spielerinnen an beiden Spielen dabei sein müssen. Und so war die D3 am Samstag zu siebt in Griesheim. 

Das beim letzten Jugendligaspieltag eingeführte neue Spielsystem der TSV-Mädels klappt mittlerweile schon fast reibungslos und es so kommen die Bergsträßerinnen mit einem sauberen Spielaufbau immer wieder zu guten Angriffsituationen. Leider schwankt die Leistung in der Annahme und beim Aufschlag noch etwas. So konnten die von Willi Zeig betreuten Mädels in den Sätzen zwar gut mitspielen, zum Satzgewinn reichte es jedoch nur im 3. Durchgang. Das Spiel ging mit 1:3 (20:25, 17:25, 25:21, 19:25) an den ungeschlagenen Tabellenführer aus Griesheim.

Für die Auerbacherinnen war aber auch dieses Spiel ein wichtiger Schritt nach vorne in ihrer Entwicklung. Insbesondere wenn man bedenkt, dass sie ein sehr junges Team stellen und letzte Saison erst auf dem Großfeld begannen, Erfahrungen zu sammeln.

Für die TSV Auerbach spielten:
Carlotta, Lilly, Lotte, Noa, Nora, Vanessa und Yumiko

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive