TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

0:3 Niederlage der 3. Damen gegen den VC Eberstadt

Am Samstag, den 10.11. fuhr die 3. Damen der TSV Auerbach für ein Auswärtsspiel nach Darmstadt, um gegen den VC Eberstadt anzutreten. Nach dem üblichen Aufwärmen ging es auch schon ans Netz, wo die Spielerinnen ihre Angriffe und Angaben ein letztes Mal vor dem Spiel üben konnten.10-11-2018_D3

Und so begann der 1. Satz. Schon von Anfang an hatten die Auerbacherinnen starke Probleme in der Annahme, weshalb es schwierig war, die sonst so starken Angriffe in das gegnerische Feld zu platzieren. Trotz der vielen positiven Zurufe von außerhalb gelang es den Mädels nicht das Erlernte von den vielen Trainingsstunden auf dem Spielfeld umzusetzen. So mussten sie den 1. Satz mit einem Punktestand von 18:25 an den VC Eberstadt abgeben.

Mit neuer Kraft und Motivation starteten die Auerbacherinnen in den 2. Satz, wo sie anfangs gute Angriffe und Blockversuche erzielten. Jedoch wendete sich das Blatt und die gegnerische Mannschaft übernahm durch gekonnte Angriffe die Führung. So beendeten die Auerbaucherinnen auch diesen Satz mit einer Niederlage von 13:25.

Nach einem intensiven Gespräch mit der Trainerin nahmen sich die Spielerinnen der TSV nun fest vor weiter zu kämpfen. Leider kam es erneut zu Komplikationen in der Abwehr und auch die Stimmung auf dem Feld wurde mit jedem verlorenen Punkt zusehends schlechter.10-11-2018_D3_ Angriff Theresa

Trotz phasenweiser guter Spielzüge gelang es der 3. Damen nicht, den Satz für sich zu gewinnen. So beendeten sie den letzten Satz mit einem Punktestand von 15:25 und das gesamte Speil mit einem Endstand von 0:3.

Für Auerbach spielten: Erza Spahiu, Lotte Wenderoth, Theresa Wenderoth, Lea Schäfer, Marie-Sophie Eckert, Alisia D’Aniello, Amelie Opper, Hannah Schäfer, Paula Heller

Trainerin: Aylin Lindmayer

Avatar

Paula Heller

Kommentar hinzufügen

Archive