TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

1. Damen nie in Rückstand

Am Samstag, 28.01. siegte die erste Damenmannschaft der TSV Auerbach souverän gegen den SKV Mörfelden mit 3:0.

Auerbach überzeugte mit stabiler Annahme, die die Basis für harte und schnelle Angriffe darstellten. Die TSV Damen setzten die direkten Verfolger aus Mörfelden mit variantenreichen Angriffen unter Druck und spielten die großen Angreiferinnen gekonnt mit gezielten Lobs aus. Auch Block und Abwehr standen gut, sodass die SKV-Damen keinen Stich machten. Zwar hatten die Bergsträßerinnen ab und an ein paar Phasen, in denen sie auch mal mehrerer Punkte angaben, doch zu keinem Zeitpunkt schafften es die Gastgeberinnen gegen stark aufspielende Auerbacherinnen auch nur in Führung zu gehen. So gewann die clever und flexibel agierende erste Damenmannschaft der TSV Auerbach die drei Sätze mit 25:23, 25:14, 25:22 und steigt damit von Platz drei auf zwei der Landesliga Süd.

Es spielten: T. Helfrich, L. Kilgus, I. Kirchenschläger, L. Lehmann, M. Liepolt, J. Lustig, P. Stauch, C. Zeig.

Petra Stauch

Neueste Meldungen

Archive