TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Der erste Sieg der 3. Damen

Am Samstag, den 26.11.2016 trat die Mannschaft der 3. Damen der TSV Auerbach gegen den VSG Ried an. Das Ziel für diesen Spieltag war es, noch einmal alles zu geben und das Spiel zu gewinnen. Die Mannschaft war sehr motiviert und gut vorbereitet.

Der erste Satz startete sehr gut für die TSV Auerbach. Das Team wirkte sehr sicher und gewann dank vielen guten Angriffen sowie einer Aufschlagserie von Jessica Gach den ersten Satz mit 25:18.

Für den 2. Satz waren die Damen der TSV Auerbachs optimistisch und motiviert auch diesen für sich zu entscheiden. Da die Mannschaft bei Beginn jedoch schon einige Punkte verschenkt hatte dann aber wieder aufholen konnte, verloren die 3. Damen trotzdem und vor allem wegen zu vielen eigenen Fehlern den 2. Satz mit 19:25.

Nun galt es den 3. Satz zu holen. Die Mannschaft war immer noch motiviert und optimistisch das Spiel zu gewinnen. Das Team spielte sicher und verringerte eigene Fehler. Dank guten Aufschlägen seitens der TSV Auerbach gewann die Mannschaft den 3. Satz mit 25:19.

Die Damen waren sich nun siegessicher und bereit noch einmal alles zu geben. Zu Beginn tat sich die Mannschaft noch schwer und verschenkte einige Punkte, welche Lilli Maxheimer und Mimi Harks durch gute Blockaktionen wieder holen konnten. Die Mannschaften lieferten sich ein enges Duell, welches die 3. Damen zum Schluss mit 25:21 für sich entscheiden konnten.

damen-3-gegen-ried

Für die 3.Damen spielten: Nele Elsner, Jana Folk, Jessica Gach, Mimi Harks, Laura Kutzner, Lilli Maxheimer und Cheyenne Drewek

Trainer : Michael Kärchner

 

Avatar

Laura Kutzner

Archive