TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Ziel erreicht – Relegation in Sicht

Am Samstag, den 27.02.16, empfing die 2. Damen der TSV Auerbach den TV Biebesheim II und konnte mit einem 3:1 Sieg die Saison erfolgreich mit dem zweiten Tabellenplatz abschließen.

Ungewöhnlich war diesmal, dass die 2. Damen ein Auswärtsspiel in ihrer eigenen Vereinshalle hatte, da dem TV Biebesheim selbst keine Halle zur Verfügung stand. So konnte man zusammen mit den 1. Herren lautstark die jeweiligen Spiele anfeuern.

Live-Ticker zum Spiel

Das Spiel begann mit einer ungewohnten Aufstellung, da die Zuspielerin Yasmin Mohr und die Diagonalspielerin Aylin Oray – bis zum dritten Satz – fehlten, so dass Trainer Willi Zeig flexibel reagieren musste. Des Weiteren hatten die 2. Damen eine Gastspielerin, Sinah Düringer, die sich als Libero Respekt verdiente. Die neue Aufstellung sorgte zu Spielbeginn für Verwirrung und Chaos, so dass viele Sachen, wie Annahme und Zuspiel, nicht immer klar koordiniert waren. Dennoch wussten die Damen ihre gewonnenen Stärken über die Saison hinweg gekonnt einzusetzen, so dass der erste Satz souverän mit 25:16 an die TSV ging. Auch im zweiten Satz wollte der Gegner TV Biebesheim II nicht so recht ins Spiel finden, was ein entscheidender Vorteil für die 2. Damen war, so dass dieser Satz ebenfalls durch zahlreiche Aufschlagpunkte und mit einem guten Ergebnis von 25:15 gewonnen wurde.

Dann stellte der Trainer erneut um, da er allen Spielerinnen, die da waren, Gelegenheit geben wollte, noch einmal zum Einsatz zu kommen. Dies sorgte bei den Damen jedoch auch erneut für Chaos und neue Konstellationen, da man sich nicht auf die gewohnten Mitspielerinnen verlassen konnte, sondern mit den “neuen” Spielerinnen und deren Zusammenspiel zurecht kommen musste. Zudem kam noch hinzu, dass der TV Biebesheim II nun mehr ins Spiel fand, so dass dieser Satz bis zum Schluss Punkt für Punkt spannend blieb und am Ende an die gegnerischen Damen mit einem knappen 25:27 ging. Doch die Damen der TSV Auerbach wollten sich einen Sieg zum Saisonabschluss nicht nehmen lassen, so dass alle Kräfte im vierten Satz gesammelt wurden und mit guten Angriffsschlägen, u.a. durch Florida Xhemali und Lisa Weihrauch, der Satz mit 25:17 wieder an die Auerbacherinnen ging.

 

Blockabwehr der 2. Damen
Blockabwehr der 2. Damen

So freuten sich alle, dass 3 Punkte in Auerbach blieben und die Saison mit einem sehr guten zweiten Tabellenplatz abgeschlossen werden konnte. Es hat sich gezeigt, dass die 2. Damen über die Saison hinweg hart an sich gearbeitet haben, durch den neuen Trainer Willi Zeig gut unterstützt wurden und letztendlich der Teamgeist dieser sehr heterogenen Gruppe gewachsen ist, so dass sie sich nun auf ein Relegationsspiel Ende April freuen. Dann wird sich zeigen, ob ein denkbarer Aufstieg in die Bezirksoberliga möglich wird.

Spielerinnen der 2. Damen Auerbach: Sinah Düringer, Jessica Eckhardt, Leonie Konietzka, Charlotte Kuhn, die Schwestern Regina und Riana Nowak, Aylin Oray, Anja Röhl, Lisa Weihrauch, Florida Xhemali / Trainer: Willi Zeig

Neueste Meldungen

Archive