TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Knappe Niederlage gegen Tabellenersten

Am vergangenen Samstag, den 30.01.16, traf der TSV Auerbach II auf den Tabellenersten TG Rüsselsheim II. Nach einem spannenden und energiegeladenen Spiel verloren die Damen der TSV Auerbach nur knapp im Tiebreak mit 2:3.

Die Damen der TSV Auerbach II gingen voller Energie und Vorfreude in das Spiel gegen den TG Rüsselsheim II und wollten unbedingt mindestens einen Punkt mitnehmen. Bis dato galt der TG Rüsselsheim als ungeschlagen und hatte alle Spiele gewonnen. Der erste Satz begann vielversprechend und ging durch eine souveräne und sichere Annahme mit einem knappen Sieg (25:23) an die Damen II der TSV Auerbach. Auch der zweite Satz ging mit 25:19 an die Damen von Auerbach, da sie gegnerische Schwächen, wie ein nahezu leeres Mittelfeld, oder gezielte Angriffe in die rechte oder linke hintere Ecke des Spielfeldes gut nutzen konnten. Für den TG Rüsselsheim bot sich daher mit Sicherheit ein ungewohntes Bild. Man durfte sich aber nicht zu früh freuen, denn im dritten Satz mussten die Damen II der TSV Auerbach erkennen, dass der Gegner zurück war und mit guten Angriffen und konstanten Aufschlägen die Punkte für sich erzielen konnte. So ging dieser Satz mit 11:25 an Rüsselsheim. Ein Aufgeben kam für die Damen II von Auerbach aber nicht in Frage, wollte man doch unbedingt einen Punkt oder einen Sieg mit nach Hause nehmen. Dennoch ging der vierte Satz mit einem 16:25 an die Rüsselsheimer Damen. Nun war Spannung angesagt, beide Mannschaften feuerten sich mit kräftigen Stimmen an und sorgten für einen abwechslungsreichen fünften Satz. Kurzzeitig sah es sogar danach aus, dass die Damen II der TSV Auerbach einen Sieg mit nach Hause nehmen könnten, als es 14:13 stand. Taktische Auszeiten seitens der Trainer waren nun gefragt. Am Ende war das kleine Quäntchen Glück nicht auf der Seite von Auerbach, so dass die Damen mit einem 16:14 das Spiel an Rüsselsheim abgeben mussten. Dennoch waren alle Spielerinnen und der Trainer hochzufrieden, da man mit mehr Punkten, als man erwartet hatte, nach Hause fahren durfte. Der zweite Tabellenplatz in der S-Bezirksliga-West bleibt also weiterhin den Auerbacherinnen erhalten und man darf gespannt sein, wie es weitergeht.

Für die TSV Auerbach spielten: Jessica Eckhardt, Charlotte Kuhn, Freya Nagel, die Schwestern Riana und Regina Nowak, Aylin Oray, Anja Röhl, Lisa Weihrauch, Florida Xhemali, Trainer: Willi Zeig

Neueste Meldungen

Archive