TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

U18 Mannschaft für Hessen-Jugend-Pokal qualifiziert

Am 17.1.16 fuhr die weibliche U18 Mannschaft nach Biedenkopf, um an der Qualifikation für die Hessenmeisterschaften teilzunehmen.
Im ersten Spiel gegen Biedenkopf hatten wir zunächst Schwierigkeiten in der Annahme und auch bei den Aufschlägen.
Beide Sätze gingen an Biedenkopf mit 11:25 und 7:25.
Das zweite Spiel ging gegen Bad Soden. Wir starteten deutlich selbstbewusster und konnten dadurch unser Spiel besser aufbauen. Im ersten Satz besiegte uns Bad Soden knapp mit 23:25.
Durch starke Leistungen konnten wir 7 Punkte aufholen. Doch am Ende hat es trotzdem nicht ganz gereicht. Der zweite  Satz ging auch an Bad Soden, wieder mit 23:25.
Im dritten Spiel trafen wir auf Kriftel. Den ersten Satz begannen wir mit viel Spielfreude und wurden mit einem Sieg belohnt (26:24). Doch dann kamen wir im zweiten Satz nicht mehr ganz so leicht ins Spiel und vergaben diesen an die Gegner (11:25).
Im Tie Break konnten wir unsere Leistungen nicht ganz abrufen und besonders unsere Annahme schwächelte etwas, sodass wir nicht genügend Druck im Angriff ausüben konnten. Der Satz ging mit 8:15 an Kriftel.
Das letzte Spiel um Platz 5 gegen Bad Homburg haben wir auch verloren mit 18:25 und 19:25. Einerseits fehlte uns die Konzentration, andererseits haben wir immer versucht zu kämpfen, und nie aufzugeben. Doch für die Hessenmeisterschaften hat es am Ende nicht gereicht. Wir belegten den 6. Platz und wollen beim Hessen – Jugend – Pokal wieder alles geben.

hinten von links: Erza Spahiu, Jasmin Stier, Leonie Konietzka, Eurona Spahiu vorne von links: Sinah Düringer, Katharina Merk, Luca Düringer, Eva-Lotte Wenderoth
hinten von links: Erza Spahiu, Jasmin Stier, Leonie Konietzka, Eurona Spahiu
vorne von links: Sinah Düringer, Katharina Merk, Luca Düringer, Eva-Lotte Wenderoth

Für die TSV Auerbach spielten:
Eurona Spahiu, Erza Spahiu, Eva-Lotte Wenderoth, Sinah Düringer, Luca Düringer, Katharina Merk, Leonie Konietzka, Jasmin Stier, Trainer: Willi Zeig

Avatar

Marie-Sophie Eckert

Archive