TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

U16 in Bleidenstadt

Die weibliche U16 der TSV Auerbach erkämpft sich auch am dritten Spieltag der Landesliga Süd den  dritten Platz.

Am Samstag, den 07.11.15, traten die von Ina und Achim Vogt betreuten U16-Mädels zum dritten und letzten Spieltag in der Landesliga Süd an. Wie schon am 3.10. beim zweiten Spieltag konnte Auerbach nur zu sechst antreten, erreichte trotzdem wiederum einen guten dritten Platz.

Die Konstellation in der Vorrunde war die gleiche wie fünf Wochen zuvor: Auerbach setzte sich souverän mit 25-15 und 25-7 gegen ÜSC Wald-Michelbach durch, konnte aber gegen die gastgebende JSG Bleidenstadt / Bad Schwalbach wieder nicht bis zum Ende mithalten (15-25, 16-25).

Erneut wartete der VC Wiesbaden II  im Spiel um Platz 3.  Gegen das Team aus der Landeshauptstadt gab es an den ersten beiden Spieltagen jeweils sehr enge Spiele, je einmal verloren und gewannen die Bergsträßerinnen knapp. Diesmal konnte sich Auerbach klar mit 25-20 und 25-21 durchsetzen.

Damit erreicht Auerbach den dritten Platz in der Landesliga und verpasst knapp die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft am

5.12. Stattdessen steht für die Mädels am 23.1.16 die Qualifikation für den Hessenjugendpokal auf dem Programm.

Für Auerbach spielten: Sinah Düringer, Nadja Essing, Leonie Konietzka, Johanna Sajidman, Erza Spahiu und Eurona Spahiu

2015-11-07 10.15.43_det_1024x768Auf dem Bild zu sehen(noch etwas verschlafen, von links): Johanna Sajidman, Sinah Düringer, Eurona Spahiu, Nadja Essing, Erza Spahiu und Leonie Konietzka

 

 

 

Avatar

Marie-Sophie Eckert

Archive