TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

1. Spiel – 1. Erfolg!

Am 15.09.2012 hatte der Fc Leeheim die 1. Herrenmannschaft des TSV RW Auerbach sowie den VC Eberstadt II zu Gast.

Die Auerbacher dominierten den ersten Satz, wobei Sie sich von der unkonventionellen Spielweise der Leeheimer anstecken ließen, sodass sie trotz guter Angriffaktionen, diesen nur knapp mit 25:23 gewannen.

Im zweiten Satz ließen die Auerbacher aber keinen Zweifel, wer die bessere Mannschaft ist. Souverän spielten sie ihr System und konnten vor allem über den Außenangriff von Jannik Hoffmann und Patrick Ahlheim viele Punkte erzielen, sodass am Ende der zweite Satzgewinn mit 25:14 auf der Tafel stand. Hierbei ist zu beachten dass Patrick Ahlheim, der Libero der Mannschaft, sich aus personellen Gründen als Außenangreifer beweisen musste und die Umstellung gut meisterte.

Auch der dritte Satz, welcher den Sieg für Auerbach bedeutet hätte, schien klar an die Mannschaft  zu gehen. Doch Sie ließen ihr Spiel schleifen, was schließlich zum knappen Satzgewinn der Leeheimer führte. (26:24)

Keines falls demotiviert gingen die Auerbacher, deren Trainer Michael Kärchner bei diesem Spiel nicht anwesend sein konnte, mit Siegeswillen in den vierten Satz. Der sehr gute Block, sowie konstant gute Angriffe, bereiteten den Leeheimern Probleme. Sie hatten dem nicht genug entgegenzusetzen, sodass die 1. Mannschaft des TSV RW Auerbach sich zum Sieg spielte. Der Satz endete nach 22 Minuten mit 25:17.

Zu dem Spiel ist zu sagen, dass die noch junge Mannschaft des FC Leeheim wusste sich zu wehren, was das Spiel mit 4 Sätzen über 99Minuten, stark in die Länge zog. Die Auerbacher bestimmten dennoch das Spiel, was an dem Ergebnis gut zu erkennen ist. Außerdem sind sie nur mit 6 Leuten, einem Bruchteil des gesamten Kaders, angereist, was diese Leistung noch ein Mal unterstreicht.
/Patrick Ahlheim

Es spielten: Maximilian Lammersdorf, Felix Kary, Jannik Hoffmann, Bastian Hofstätter, Nik Sacher und Patrick Ahlheim

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Archive