TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

1. Herren verschaffen sich Luft

3:0 Auswärtserfolg bei DSW Darmstadt II

Mit einem 3:0 Erfolg am letzten Spieltag der Hinrunde verschaffen sich die 1. Herren der TSV Auerbach Luft zum Tabellenkeller und überwintern nun auf Platz sechs der Bezirksoberliga Süd.

Der erste Durchgang gestaltete sich überraschend positiv für die 1. Herrenmannschaft. Mit guten Blockaktionen, vor allem von Alex Loos und einem guten Zusammenwirken von Zuspiel und Angriff gingen die rot-weißen von Anfang an in Führung und ließen sich diese nicht mehr aus der Hand nehmen. Entgegengesetzt begann der zweite Satz. Nachdem man den Begin zusehends verschlief konnte sich der DSW bis auf 22:16 absetzen. Mit einer unbeeindruckt konstanten Leistung und großem Einsatz in den Block- und Abwehraktionen konnte die TSV dennoch den Satz drehen und entschied diesen ebenfalls für sich. Der dritte Satz lief wieder ähnlich dem ersten Durchgang. Auch wenn zwischenzeitlich sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte, wurden die Auerbacher Herren für ihren Willen belohnt und holten sich den dritten Satz und damit das Spiel mit 3:0 nach Auerbach.

Mit diesem positiven Jahresausklang geht es nun in die Winterpause, bevor es im neuen Jahr auswärts gegen den VC Ober-Roden weiter geht.

Für Auerbach: Torsten Eberlein, Alexander Loos, Rafaelle Parise, Daniel Luschitz, Florian Fraune, Daniel Dürr und Stefan Geyer.

Avatar

Michael Kaerchner

Kommentar hinzufügen

Archive