TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

1. Damen der TSV Auerbach gewinnen 3:0 gegen TV Jahn Kassel

Am vergangenen Sonntag trat die TSV Auerbach in Kassel gegen den TV Jahn an. Der Plan, genauso engagiert zu starten, wie die Woche zuvor gegen Bad Soden, ging voll auf. Gleich im ersten Satz begann Tina Helfrich mit einer Aufschlagserie und brachte die Bergsträßerinnen gleich mit 11:1 in Führung. Die Mannschaft aus Kassel fand in diesem Satz kaum ein Rezept und musste sich bereits nach einer Viertelstunde mit 25:17 geschlagen geben.

Auch im zweiten Satz kamen die Kasselerinnen mit Ihren Angriffen nicht gegen den Auerbacher Block durch. Im Verlauf des Satzes konnten die Nordhessinnen ihrerseits aber mit sehr guten Aufschlägen punkten. Das Ende dieses spannenden Satzes entschied Auerbach mit 26:24 für sich.

Der dritte Satz verlief ähnlich eindeutig, wie der erste und endete 25:16. Die TSV-Damen zeigten – auch ohne Spielertrainerin und Stellerin Monika Liepolt, die aus beruflichen Gründen fehlte – eine sehr solide und konzentrierte Leistung mit Spaß am Spiel. So kann es gerne weitergehen.

Für Auerbach sielten: Friederike Crößmann-Fitze, Irene Fast, Tina Helfrich, Cordula Pütter, Anja Seitz, Pia Staab, Petra Stauch, Lisa Wächter

Avatar

Petra Stauch

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive