TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

2. Niederlage für erste Herren

1. Herren verliert gegen Bad Vilbel 0:3

Nach der Niederlage im ersten Spiel gegen den FTG Frankfurt für die erste Herren des TSV Auerbach bekamen die Männer es mit einem enorm stark aufspielenden SSC Bad Vilbel zu tun. Sie hatten sich versucht, bereits im Training mit der enorm niedrigen Hallendecke im Training vorzubereiten, dennoch waren vor allem gerade in der Annahme und im Zuspiel die Schwachstellen zu finden

Nach einem schnellen Rückstand im ersten Satz versuchte die Mannschaft immer zu wieder zu ihrer sonst so starken Form zu finden. Die Mannschaft war wieder vollbesetzt angereist, doch selbst durch die verschiedensten Konstellationen an der Mannschaftsaufstellung konnte nicht die gewohnte Durchschlagskraft im Angriff erzielt werden. Der erste Satz ging klar mit 15:25 an die Bad Vilbeler. Im zweiten Satz versuchte es Trainer Rüdiger Bauer wieder mit einer neuen Aufstellung, doch die Auerbacher konnten nur mitspielen, nicht das Spiel selbst gestalten. Es blieb bis zum Spielstand von 15:15 ausgeglichen, doch gegen Ende des Satzes schlichen sich ungewohnt viele vermeidbare Fehler im Angriff und Zuspiel ein. Der Satz ging 20:25 zu Gunsten der Heimmannschaft aus. Im dritten Satz wurden die Auerbacher stärker und bekamen mehr und mehr das Spiel in Griff, der Angriff und vor allem der Block konnte sich mehr und mehr Durchsetzen. Es sah nach einem vierten Satz aus, nachdem die Auerbacher mit 25:24 einen Satzball hatten. Doch leider konnte dieser nicht genutzt werden und der schon sicher geglaubte Satzgewinn wurde noch von den Vilbelern umgedreht und sie konnten auch diesen Satz und damit das Spiel gewinnen (25:27).

Die Mannschaft ist mit 13 Spielern enorm gut gelaunt angereist und war durch die letzten 4 Siege zuversichtlich an diesem Spieltag punkten zu können. Dass es nicht geklappt hat lag vor allem an einer enorm starken Mannschaftsleistung der Bad Vilbeler, die ihren besten Spieltag erwischt hatten. Sie gewannen im Anschluss sogar noch gegen den Tabellenersten Bad Soden in fünf Sätzen./ Dominic Harms

TSV Auerbach Herren I: Nils Bernhard, Matthias Bolle, Dominic Garms, Patrick Gunsch, Alexander Hamm, Bodo Jatsch, Ulrich Kappei, Karsten Kluczynski, Alexander Loos, Daniel Luschitz, Dirk Metzner, Stefan Speer und Jens Voelkel ? Trainer: Rüdiger Bauer

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Archive