TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

2. Platz für die 1. Herren

Für die 1. Herren war die Reise nach Frankfurt, um gegen die TS Griesheim zu spielen sehr erfolgreich. Die Mannschaft reiste mit einem vollbesetzten Kader von 13 Spielern an, wobei nur 12 auf dem Spielberichtsbogen eingetragen werden durften. Dies gab Trainer Rüdiger Bauer zum Anlass, an der Startformation neue Spieler auf zum Teil ungewohnten Positionen einzusetzen.

Erstmals konnte Dirk Metzner nach längerer Verletzungspause (Bänderriss) seinen Comeback und seinen Einstand in der ersten Herren feiern, er wurde auf der Libero-Position eingesetzt. Bodo Jatsch hingegen war noch nicht vollständig wieder hergestellt, er zog sich in der Vorbereitung einen Bänderriss zu, wird aber hoffentlich im nächsten Spiel einsatzbereit sein.

Das Spiel verlief von Anfang an zu Gunsten der Auerbacher, sie konnten durch druckvolle Angriffe und gute Blocksituationen das Spiel dominieren und gingen schnell mit 1:0 in Führung. Nur im zweiten Satz wurde vielleicht zuviel an der Aufstellung herumprobiert, dieser Durchgang ging knapp an die Griesheimer. Doch in den darauf folgenden 2 Sätzen wurden keine Kompromisse mehr gemacht und durch sehr gute Block und Angriffssituationen wurde das Spiel dominiert. Erstmals wurden auch mehr Kombinationsbälle gespielt, welche fast immer zu einem direkten Punktgewinn führten. Am Ende stand es 3:1, ein verdienter Sieg und die Freude über den 2. Tabellenplatz war groß.
Nach 4 Siegen in Folge geht es nächsten Samstag nach Bad Vilbel zum SSC und die Mannschaft ist guter Dinge, auch dort wieder Punkten zu können./ Dominic Harms

TSV Auerbach Herren I: Nils Bernhard, Matthias Bolle, Dominic Garms, Patrick Gunsch, Alexander Hamm, Ulrich Kappei, Karsten Kluczynski, Alexander Loos, Daniel Luschitz, Dirk Metzner, Stefan Speer und Jens Voelkel ? Trainer: Rüdiger Bauer
(noch Verletzt: Bodo Jatsch)

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive