TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Heimderby für die Volleyballjugend

Erfolgreiches Wochenende beim U15 Landesligaturnier der Mädchen.

Am vergangenen Samstag 6.2. spielten 2 Teams der U15 Landesliga. Das Turnier mit 5 Mannschaften aus Darmstadt, Dieburg und Wald-Michelbach fand in der Geschwister-Scholl-Halle statt, welche auch die Trainingshalle ist. Viele helfende Hände von Eltern und Spielerinnen der D4/3 sorgten für einen reibungslosen und gelungenen Turniertag.

Das zweite Team der TSV Auerbach, konnte sein erstes gewonnenes Spiel gegen die VSG Dieburg/Münster verbuchen und sicherte sich somit den 4. Platz. Die Anfängermannschaft der TSV Mädels konnten zeigen, dass sie sich in den letzten Wochen erfolgreich weiterentwickelt hatten. Das erste Team konnte seinen Siegerplatz erfolgreich verteidigen und sogar ohne Satzverlust beenden.

Nun steht nur noch eine Landesligaturnier an, danach geht es weiter zu den Qualifikationsturnieren der Hessenmeisterschaft oder dem Hessenjugendpokal.

Erfreulicherweise konnten sich die fast identischen Teams bei der U14 Landesliga schon für das Qualifikationsturnier der Hessenmeisterschaften  und des Hessenjugendpokals durchsetzen. Somit wird das Saisonende erst im Mai sein und die Mädchen können weiter Erfahrungen und Erfolge sammeln.

U14-15
Von Unten: Marlene Kuch, Corinna Stier, Theresa Wenderoth, Hannah Schäfer, Mara Wahlig, Hanna Bährer, Malin Schultz. Hinten: Indra Meyer und Marija Suman.

Für das Volleyballteam der TSV Auerbach spielten:

Hanna Bährer, Marlene Kuch, Indra Meyer, Amelie Opper, Hannah Schäfer, Malin Schultz, Erza Spahiu, Corinna Stier, Marija Suman, Mara Wahlig und Theresa Wenderoth.

Avatar

Marie-Sophie Eckert

Neueste Meldungen

Archive