TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Glatter Sieg in Darmstadt

Das Spiel am 27.01.2013 in Heinz-Reinhard-Halle in Darmstadt fand zwischen den Herren I der TSV RW Auerbach und den Herren II der TG 75 Darmstadt statt.

Block Auerbach | Bild: Malte Kirsch

Auerbach als bisher einzige ungeschlagene Mannschaft in der Kreisliga Nordwest wollte auf ein leichtes Spiel gegen den Tabellenletzten blicken.

Diese Leichtigkeit, mit der die Rot-Weißen Herren die technisch schwankenden Spielzüge der Gegner abzuwehren erhofften, wandelte sich durch genau jene Spielzüge in eine Herausforderung um. Die Auerbacher ließen sich von dem unsauberen Spiel anstecken und verloren viele Punkte hauptsächlich durch Fahrlässigkeit. Zum Glück konnten doch ein paar herausragende Spielzüge aufgebaut und die Führung gesichert werden. Satzgewinn mit 25:17 für die Gastmannschaft.

Wie im ersten Satz bewegte sich die technische Ausführung auf einem sehr breiten Niveau. Wieder wurde mit wenigen Blockparaden und schmetternden Angriffen geglänzt, die Führung aber immer mit mindestens einem Punkt gehalten und nur schleppend ausgebaut. Auch der zweite Satz ging mit 25:18 an das Gast-Team.

Der dritte Satz erfolgte gleich den ersten beiden, wurde mit 25:13 gewonnen und das Spiel konnte mit einem 3:0 abgeschlossen werden. Die Leistung wurde kaum ausgeschöpft und der Spieltag war schnell abgeschlossen. Der erwartete Sieg wurde erzielt, obgleich mit einer Art, zu der nur gesagt werden kann: Nächstes Mal machen sie es eleganter! /Dorian Obermaier

Spieler: Bastian Hofstätter, Torben Schütz, Felix Kary, Dorian Obermaier, Jannik Hoffmann, Patrick Ahlheim, Angelo Ganioudis, Tobias Neef und Maximilian Lammersdorf; Trainer: Michael Kärchner

Avatar

Ehemalige Autoren

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive