TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

TSV Volleyballer schauen bei den Profis zu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“So will ich auch mal spielen!” war die allgemeine Meinung an diesem Samstagabend in der Fraport Arena in Frankfurt.

 



 

 

 

 

 

 

 

15 Erwachsene und Jugendliche Auerbacher Volleyballer konnten dank der Organisation des Jugendvorstandes bei zwei der Weltliga- Spielen zuschauen und mitjubeln. Am Samstagnachmittag gab es zuerst die Partie Portugal-Bulgarien zu sehen (Ergebnis 3:0). Um 20 Uhr lief dann die deutsche Männernationalmannschaft gegen Argentinien auf. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen war den Südamerikanern weit überlegen und gewann die ersten beiden Sätze souverän (25:18, 25:17) und den dritten Satz knapp mit 26:24. Die angereisten Hobbyvolleyballer vom TSV hatten also allen Grund zu jubeln. In der leider nicht ausverkauften Fraport-Arena war trotzdem eine atemberaubende Atmosphäre. Nach dem Spiel ging es dann noch zur Autogrammstunde und zum Fotografieren mit den Stars der Nationalmannschaft. So konnten alle ihre Vorbilder mal von ganz nah bestaunen.

 

 

 

 

 

 

 

Avatar

Laura Kilgus

Kommentar hinzufügen

Archive