Starker Sieg – D2 bleiben ungeschlagen

Dieser Artikel wurde bereits 274 mal gelesen

Am 09.02.2020 spielte die Damen 2 der TSV Auerbach gegen TV Biebesheim. Mit zahlreichen Spielerinnen und hoher Motivation trat die Mannschaft auf das Feld und spielte ein souveränes Spiel, das sie 3:0 gewannen.

Der erste Satz begann relativ ausgeglichen, doch durch gute Annahmen und starke Angriffe setzten sich die Spielerinnen ab und ließen dem Gegner kaum noch Chancen, um den Abstand wieder aufzuholen. Somit gewannen sie 25:11.

Mit guter Laune und sehr konzentriert gingen die Auerbacher Mädels auch im zweiten Satz auf das Spielfeld. Durch ein paar Spielerwechsel wurde die Mannschaft zwar verändert, minderte jedoch nicht in dessen Stärke. Stabile und starke Aufschläge setzten die Biebesheimerinnen unter Druck, womit die Auerbacherinnen einen guten Vorsprung hatten. Dieser konnte auch nicht mehr aufgeholt werden, sodass dieser Satz mit 25:12 an die TSV ging.

Der finale Satz begann mit einer sehr starken Aufschlagsserie von Tanja Heusinger, der unseren Mädels einen Vorsprung von 9:0 verschaffte. Danach kamen nicht mehr viele Ballwechsel zustande und die Auerbacherinnen blieben bei einer konstant guten Leistung. Eurona Spahiu beendete diesen Satz ebenfalls mit konstanten und präzisen Aufschlägen, womit dieser Satz und damit auch das Spiel 25:5 an die TSV ging.

Am 15.02.2020 hat die Damen 2 einen Heimspieltag gegen TSV Wolfskehlen und TUS Griesheim 2 und hofft auf zahlreiches Erscheinen und Anfeuern.

Für Auerbach spielten: Natalie Augustin, Tanja Heusinger, Leonie Konietzka, Lisa Lehmann, Aylin Lindmayer, Janna Lustig, Katharina Merck, Yasmin Mohr, Anja Röhl, Erza Spahiu und Eurona Spahiu

Weitere interessante Artikel: