TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Kür verpasst, Saisonziel erreicht

Vergangenen Sonntag den 26.03.2017 verloren die Herren 1 der TSV-Auerbach ihr letztes Saisonspiel gegen den VFL Goldstein mit 0:3 Sätzen. Dabei verpassten es die Bergsträßer Volleyballer die solide Saisonleistung mit einem Erfolg abzuschließen. Jedoch war bereits vor dem Spiel schon klar, dass das Endergebnis keinen Einfluss auf die Tabellenstruktur haben sollte.

Insgesamt zu fahrig spielten die Herren 1 die Partie gegen eine frei aufspielende und um keinen unangemessenen Spruch verlegene Mannschaft aus Goldstein. Im ersten Satz konnten die Herren 1 zwar bis zur Satzmitte mithalten jedoch zogen die Gastgeber das Tempo an und spielten den zu offen agierenden Auerbacher Block zu oft aus. Somit ging der erste Satz mit 25:20 Punkte an die Gastgeber aus Goldstein.

SAMSUNG CSC

Der zweite Durchgang gestaltete sich deutlich spannender. In der Endphase des Satzes stand es 20:22 aus der Sicht der Bergsträßer Volleyballer aber leider reichte es nicht mehr das Spiel zu drehen, womit der zweite Satz mit 23:25 Punkte verloren ging. Im dritten Durchgang war dann leider nicht mehr viel zu holen. Der Start in den Satz verlief leider eher suboptimal. Zudem haderten die Spieler das ein oder andere Mal mit den grenzwertigen aber vertretbaren Entscheidungen des Schiedsgerichtes und mit der dem Spielstand nicht nachvollziehbaren Kommunikationsform einzelner Spieler seitens der Gastgeber. Am Ende setzen sich diese dennoch verdient zum 25:20 durch und entschieden die Partie mit 3:0 für sich.

“Leider konnten wir unsere Stärken im Angriff heute nicht konstant abrufen, was sicherlich der Tatsache geschuldet war, dass wir gedanklich bereits mit der Saison abgeschlossen hatten. Insgesamt sind wir dennoch über den Saisonverlauf zufrieden und haben als Aufsteiger einen tollen fünften Platz erkämpft und freuen uns auf die nächste Saison”, so Kai Lehmann nach der Partie.

Für die TSV haben gespielt:

Daniel Dürr, Tony Fan, Johannes Henrich, Yannic Herrmann, Ulrich Kappei, Kai Lehmann, Alexander Loos, Dirk Metzner, Florian Reckeweg, Philipp Thorsch und Marc Ullrich


Trainer:

Ullrich Kappei und Kai Lehmann

SAMSUNG CSC

Gesamttableau:

Platzierung Verein Punkte
1 TG Naurod 44
2 SSV Brensbach 39
3 VFL Goldstein 35
4 TGB Darmstadt 22
5 TSV Auerbach 19
6 SV Mörlenbach 17
7 DSW Darmstadt II 16
8 TV Idstein 13
9 Eintracht Wiesbaden 11

 

Neueste Meldungen

Archive