TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Ein geglückter Saisonstart für die 4.Damen

Die 4. Damen spielte am 17.09. ihr erstes Saisonspiel in der Kreisliga gegen Wolfskehlen und gewann dieses mit 3:2.

Wolfskehlen war schon ein bekannter Gegner der Auerbacherinnen, da es diese Partie schon bei einem Vorbereitungstunier in Weiterstadt gab (siehe Extra-Bericht), doch diese haben die Auerbacherinnen verloren.

Es war schwer für die 4. Damen ins Spiel zu finden, doch nach den ersten Anfangsschwierigkeiten behielten sie Ruhe und holten sich den 1.Satz (27:25). Auch im 2. Satz waren die Auerbacherinnen immer noch nervös und verloren Punkte durch eigenen Fehler, aber durch Tipps von ihren beiden Trainern Willi Zeig und Aylin Oray spielten sie diesen Satz mit 25:22 zu Ende und bauten sich eine 2:0 Führung aus.

Im 3. Satz waren die Auerbacherinnen zu angespannt und nicht beweglich genug in der Annahme. Dies nutzte Wolfskehlen aus und gewann den Satz 25:17. Auch im 4. Satz bemühte sich die 4. Damen zwar sehr, doch auch hier waren sie zu unruhig, sodass sie auch diesen Satz nur ganz knapp mit 25:23 an Wolfskehlen abgaben.

Der 5. Satz begann ebenfalls nicht gut bei den Auerbacherinnen, doch auch durch das Anfeuern ihrer Mannschaft und den Zuspruch der Trainer behielten sie Ruhe. Nach einem Krimi und immer wieder der Abgabe des Machtballes ging dieser Satz 19:17 an die Auerbacherinnen.

Die 4. Damen spielte nicht gerade ihr bestes Spiel, doch sie haben sich vorgenommen gemeinsam mit ihren Trainern an ihren Schwachpunkten zu arbeiten und sich durch die kommenden Spiele in der Kreisliga, aber auch in der Jugendgrundklasse Ruhe und Erfahrungen zu holen.

img_0952

Für Auerbach spielte: Marie-Sophie Eckert, Katrin Eckert, Paula Heller, Hannah Kuch, Katharina Merk, Karolina Müller, Erza Spahiu, Eurona Spahiu, Eva-Lotte Wenderoth, Theresa Wenderoth

 

Avatar

Marie-Sophie Eckert

Archive