TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Leichtes Spiel nach 33:31 im zweiten Satz

Das letzte Spiel des Jahres 2015 fand für die ersten TSV Damen bei TUS Griesheim statt. Nach einem deutlich verschlafenen ersten Satz, den auch eine Aufschlagserie von Irene Kirchenschläger nicht retten konnte, ging es in den zweiten Durchgang. Nur langsam fanden die Bergsträßerinnen zu ihrer gewohnten Leistung zurück. Die starke Abwehr der Griesheimerinnen sorgte für lange Ballwechsel.

Nach einem heiß umkämpften Satzende, mit mehreren Satzbällen beiderseits, konnten die TSV Damen den Durchgang mit 33:31 für sich entscheiden. In den folgenden beiden Sätzen war die Luft bei den Gastgeberinnen raus und die Auerbacherinnen hatten leichtes Spiel.

Mit 17:25, 33:31, 25:10, 25:19 holten sie den Sieg nach hause. Damit geht die TSV Auerbach als Tabellenführer in die Winterpause. Am 16. Januar geht dann der Spielbetrieb wieder weiter.

Es spielten:
Elimanda Afram, Tina Helfrich, Laura Kilgus, Irene Kirchenschläger, Lisa Lehmann, Monika Liepolt, Janna Lustig, Carola Zeig.

Avatar

Petra Stauch

Archive