TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Ein Wochenende lang Volleyball

Volleyball rund um die Uhr – das konnten 26 Kinder und Jugendliche am vergangenen Wochenende erleben.

Sie haben am Jugendcamp der Volleyballabteilung der TSV Auerbach teilgenommen, das dieses Jahr zum 5. Mal in der TSV Halle und im Jugendzentrum im Weiherhaus stattfinden konnte.

Im Zentrum des Jugendcamps standen fünf Trainingseinheiten an zwei Tagen, die von den Jugendtrainern der Abteilung geleitet wurden. Pritschen, Baggern und vieles mehr ging den neun bis 16 -jährigen Teilnehmern nach zehn Stunden Training sehr viel leichter von der Hand als noch zuvor. Und auch der offizielle Trainingsschluss war für alle Beteiligten kein Grund den Volleyball in die Ecke zu legen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim gemeinsamen Grillen sowie bei den Übernachtungen in der Turnhalle  verstrichen keine zehn Minuten, an denen nicht Volleyball  gespielt wurden.

Um dennoch Alternativen zum Sport zu bieten, hatte der Jugendvorstand ein Rahmenprogramm vorbereitet, zu dem neben den Mahlzeiten auch Spiele und ein Film an der Turnhallenwand gehörten.

Die Abteilung ist stolz auf die Kontinuität der Veranstaltung und dankt den Trainern, den Betreuern und den Eltern, die mitgeholfen haben, das diesjährige Jugendcamp zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

 

Laura Kilgus

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive