TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Enttäuschendes 0:3 gegen Groß-Gerau

Jugendgrundklasse 3: Beim Spiel der TSV Auerbach gegen den BG Groß-Gerau am 25.02.12 lief es nicht rund. Grund dafür war vor allen Dingen die ungewohnte Aufstellung: Der TSV erschien nämlich nur mit 5 spielfähigen Mannschaftsmitgliedern, da sich Daria Schöber am Tag zuvor an der Hand verletzt hatte. Sie war dennoch als Anfeuerkraft mit von der Partie.

Als Ersatz kamen 2 Spielerinnen aus der weiblichen Jugend 3. Diese konnten die beiden  ausgefallenen Spielerinnen jedoch leider nicht vollständig ersetzen. Der erste Satz begann recht schleppend für den TSV. Durch die ungewohnte Aufstellung entstand schnell sowohl Unsicherheit als auch Hektik unter den Spielerinnen und der BG konnte einige Punkte einfahren. In der Mitte des Satzes kam dann die Wende: der TSV begann mit guten Pässen und gewieften Angriffen zurückzuschlagen. Damit begann eine Aufholjagd.

Leider hielt dieser Zustand nicht lange an und der BG übernahm wieder die Führung. Daran konnte der TSV auch nichts mehr ändern. Vor allen Dingen weil er sein Können nur in sporadisch auftretenden Phasen zeigte. Groß-Gerau gewann mit 25:13. Der 2. Satz verlief eher schlechter als besser. Obwohl sich der TSV sichtlich bemühte, konnte er einfach nicht mehr an den guten Spielfluss der Mitte des 1. Satzes anknüpfen. Auch dieser Satz ging an den Gegner mit einem Ergebnis von 25:18.

Im dritten Satz wirkten die Spielerinnen  immer noch verunsichert und trotz einiger guter Spielphasen  verlor der TSV auch diesen Satz diesmal knapp mit 19:25 und damit auch das Spiel.

Spielerinnen TSV Auerbach Jugend 2: Nicole Czaja, Regina Nowak, Mery Zemraoui, Laura Kutzner, Wiebke Dammann, Daria Schöber. Zur Verstärkung: Nora und Marie.

Avatar

Laura Kutzner

Kommentar hinzufügen

Archive