TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Mixed: Erfolgreiche Testspiele

Die Auerbacher Mixedmannschaft nahm am vergangenen Wochenende am 1. Auerbacher Vorbereitungsturnier teil und erspielte sich einen hervoragenden 4. Platz. Das Turnier war zwar nur für Herrenmannschaften ausgeschrieben. Weil aber noch ein Platz frei war, nutzten die Mixedler die Gelegenheit, um nach der langen Sommerpause endlich mal wieder zusammen zu spielen.

Nach Aussagen vom Organisator Michael Kärchner hatten sich bis die 2. Herrenmannschaft der TSV und der Mannschaft aus Jugenheim eigentlich nur Kreisligateams angemeldet. Das Niveau lag aber deutlich darüber, was die Mixedler in den ersten Spielen auch gleich zu spüren bekamen. Man verlor zwar alle Vorrundenspiele, konnte sich aber dennoch bei den Gegnern Respekt verschaffen (“Normalerweise spielen wir nicht gegen solche Abwehrschweine”).

Die Mixedler steigerten sich von Spiel zu Spiel und hätten im letzten Vorrundenspiel sogar den späteren Gruppensieger bezwingen können. Leider wurden aber zwei Satzbälle durch Angabefehler vergeben und das Spiel am Ende verloren. Das schmälerte die Stimmung aber überhaupt nicht.

Nun kam es bei den ersten Platzierungsspielen zu dem erhofften Derby gegen die eigene 4. Herrenmannschaft. Hier war wieder jeder hoch motiviert. Es wurde das erwartet hart umkämpfte Spiel, bei dem sich die Mixedler knapp mit 25:23 und 25:21 durchsetzen konnten. Dementsprechend groß war der Jubel.

Das letzte Spiel fiel dann leider aus, weil der Gegner aus personellen Gründen keine komplette Mannschaft mehr zusammen bekam (es war mitlerweile bereits 19:00 Uhr). Die Mixedmannschaft nahm das geschenkte Spiel dankend an und kommten dadurch entspannt den angenehmen Teil des Tages beginnen.

Spieler-Coach Dirk Wiemann zeigte sich später beim gemeinsamen Essen und Feiern im L’Italiano in Einhausen dann sehr zufrieden mit seiner Mannschaft: “Ziel für uns war es, gegen starke Mannschaften als Team aufzutreten, eventuell ein paar Spiele zu gewinnen, aber auch Rückstände gut zu verdauen. Das war letztes Jahr unsere Schwäche. Außerdem war es heute seit langer Zeit das erste Mal, dass wir wieder zusammen gespielt haben.”

Das erste Spiel der Mixedmannschaft findet am Samstag, den 2.10.2004 statt und ist gleich ein Heimspieltag gegen Nauheim I und den Titelaspiranten Worfelden II.

Avatar

Bjoern Seiffert

Kommentar hinzufügen

Neueste Meldungen

Archive