TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Der Weg zurück in die Halle

Am Sonntag den 13.08.2017 fanden die Damen 2 der TSV Auerbach den Weg aus dem Sand zurück in die Halle. Zu einem Trainingsspieltag, der im Rahmen einer Schiedsrichterausbildung in Zeilhard stattfand. Diesen Trainingstag konnten Sie erfolgreich mit einem guten zweiten Platz beenden und so Motivation für die neue Saison sammeln.

Langsam aber sicher kommt die neue Saison 17/18 immer näher und alle Spieler finden immer regelmäßiger ihren Weg zurück in die Halle.

IMG_2525Zwar haben die zweiten Damen die Halle nie ganz verlassen und auch in den Sommerferien ihr Training in der Halle nicht aufgegeben. Jedoch kommt jetzt wieder die Zeit in der man den Sand gegen die Knieschoner wieder immer mehr eintauscht. Zu diesem Anlass nahmen die TSV Damen gerne die Einladung zu dem Trainingsspieltag an. Hier konnten sie nach eher technik-, kraft- und ausdauerlastigem Vorbereitungstraining wieder an Ihrer Spielpraxis arbeiten.

Sie bestritten an diesem Tag 4 Spiele die auf jeweils 2 Sätze festgelegt waren. Nach einer kleinen Ansprache des Trainers Willi Zeig in der er den Mädels klar machte auf was es an diesem Tag ankomme konnte es auch losgehen.

Im ersten Spiel trafen sie mit den Damen des TV Zeilhard 1 auf einen Gegner, den Sie auch in der Bezirksoberliga Süd wieder treffen werden. Auch wenn in diesem Spiel noch nicht alles rund lief konnten die Damen der Bergstraße beide Sätze solide mit 25:16 und 25:14 für sich entscheiden und gewannen das erste Spiel des Tages.

Nach einer kurzen Spielpause startete das dritte Spiel des Tages gegen die zweite Mannschaft des Gastgebenden Vereins, Zeilhard 2. Dieses Spiel hat einige gute und kämpferische Aktionen auf beiden Seiten die auch den ein oder anderen langen Ballwechsel mit sich brachten. Durch starke Aufschläge der Auerbacher Damen wurden einige Unaufmerksamkeiten in der Abwehr ausgeglichen. So entschieden Sie den ersten Satz knapp mit 26:24 für sich. Der zweite Satz ging ähnlich hart umkämpft weiter. Hier hatten jedoch die Gastgeber am Ende den längeren Atem und entschieden den Satz mit 21:25 und somit das Spiel nach Punkten für sich.

Im Endspurt nach einem langen Tag in einer doch sehr warmen Halle trafen die TSV Damen 2 auf ihren letzten Gegner, die TSG Erlensee. Hier hieß es nun noch mal alle Kräfte zusammen zu nehmen und das Turnier gut zu Ende zu bringen. Dies gelang trotz einiger Konzentrationsdurchhänger gut und so entschieden Sie das letzte Spiel wieder recht eindeutig für mit 25:18 und 25:11 für sich.IMG_2732

Somit Beendete die Damen 2 der TSV Auerbach den Spieltag mit einem guten zweiten Platz und gewann noch viel mehr: Neben der ersten Spielpraxis in neuer Zusammensetzung konnten einige hilfreiche Erkenntnisse woran noch gearbeitet werden muss mitgenommen werden, um in knapp vier Wochen stark und gut vorbereitet in die Saison 2017/2018 starten zu können.

Für die TSV spielten: Luca und Sinah Düringer, Tanja Heusinger, Freya Nagel, Regina Nowak, Aylin

Lindmayer, Lisa Weihrauch.

1. TV Zeilhard II (Bezirksliga)

2. TSV Auerbach II (BOL)

3. TV Zeilhard I (BOL)

4. DSW Darmstadt II (BOL)

5. TSG Erlensee (Bezirksliga)

Spielergebnisse der TSV:

TSV – TV Zeilhard 1: 25-16 / 25-14

TSV – DSW Darmstadt 2: 28-26 / 24-26

TSV – TV Zeilhard 2: 26-24 / 21-25

TSV – TSG Erlensee: 25-18 / 25-11

Avatar

Paula Heller

Archive