TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Kantersieg beim BSC Offenbach

Am vergangenen Samstag den 16.01.2016 gastierten die Volleyball-Herren beim BSC Offenbach und holten 3 Punkte sowie Platz 3 der Bezirksoberliga Süd mit einem klaren 3:0 nach Auerbach.

 

Das Team um Trainerduo Lehmann, Kappei startete sehr zielgerichtet und variantenreich in die Partie. Dennoch hatte man das Gefühl, dass der letzte Schritt fehlte und somit auch die nötige Konsequenz bei sonst so sicher geglaubte Punkte litt. Dennoch zeigte das Team um Steller Marc Ullrich über die gesamte Satzdauer eine solide Leistung. Letztendlich ging der erste Durchgang ging mit 25:16 Punkten an die Gäste aus Auerbach.

DSC_0125

Im zweiten Durchgang schaffte es Offenbach nicht sich gegen die offensiv aufspielenden Auerbacher zu wehren. Die Aufschläge passten, das Kombinationsspiel saß besser und das Dankeballverhalten war Zielgerichteter. Somit ging der zweiten Satz mit 25:09 Punkten auch an die TSV-Herren.

 

Den Dritten Durchgang begannen die Herren aus Auerbach etwas zerfahren und gerieten einige Punkte in Rückstand bevor sie sich fingen und den dritten Durchgang mit 25:13 Punkten und das Spiel mit 3:0 Sätzen für sich entschieden.

 

Der nächste Spieltag ist ein hochinteressantes Heimspiel gegen die unkonventionell aufspielenden Volleyballer des TV Reinheim und das wieder erstarkte Team der SG Weiterstadt. Es findet am 30.01.2016 in der Halle der Geschwister-Scholl-Schule statt,  Spielbeginn ist 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

 

Gespielt haben: Daniel Dürr, Tao Fan, Ulrich Kappei, Kai Lehmann, Alexander Loos, Dirk Metzner, Florian Reichel, Nik Sacher, Philipp Thorsch und Marc Ullrich

Neueste Meldungen

Archive