TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Saisonauftakt für die 2. Damen

Am Samstag, den 26.09.2015, ging es für die 2. Damen der TSV Auerbach in den Saisonstart 2015/16 der Bezirksliga West mit einem Heimspiel in Bensheim. Voller Freude blickte die 2. Damenmannschaft in neuer Formation mit vier Neuzugängen (Leonie Konietzka, Freya Nagel, Riana Nowak und Florida Xhemali) auf den Spieltag und war auf die Ergebnisse gespannt.

Flo Xhemali, Yasmin Mohr, Freya Nagel, Riana Nowak, Aylin Oray, Anja Röhl
Flo Xhemali, Yasmin Mohr, Freya Nagel, Riana Nowak, Aylin Oray, Anja Röhl

Erster Gegner waren die Damen von TV Biebesheim II, die zum Teil schon aus der vorherigen Saison bekannt waren. Der Start war positiv, da der erste Satz mit 25: 18 an die 2. Damen ging. Mit einer Aufschlagserie durch Aylin Oray und einem guten Zusammenspiel der einzelnen Spielerinnen konnte der zweite Satz viel klarer und erfolgreicher mit 25:08 für sich entschieden werden. Im dritten Satz stellte Trainer Willi Zeig etwas um, so dass die Damen leicht aus dem Takt kamen und den dritten Satz mit 19:25 an die Gegner abgeben mussten. Dennoch war die Aufstellung des Trainers notwendig, da es galt möglichst alle Spielerinnen zum Einsatz zu bringen, damit die gemeinsame Spielpraxis weiter ausgebaut werden konnte. Ein Aufgeben kam für die 2. Damen jedoch nicht in Frage, wollten sie doch an diesem ersten Heimspieltag mit mindesten einem Sieg wieder nach Hause fahren. So erkämpften sich die Damen Stück für Stück den vierten Satz und konnten ihn – hier ein besonderer Dank an die Unterstützung von den Fans – knapp mit 25:23 für sich entscheiden. Zufrieden mit der Leistung, auch wenn noch nicht alle Spielerinnen miteinander harmonisierten und hier und da sich Schwachstellen zeigten, gingen die 2. Damen vom Platz.

Im Anschluss erfolgte das zweite Spiel gegen TG Rüsselsheim II, einem Aufsteiger aus der Kreisliga. Von Beginn an zeigte sich, dass dieser Gegner schwerer zu schlagen war, da gute Aufschläge und Angriffe von Rüsselsheim kamen. Im ersten Satz kam es zum Schlagabtausch der Punkte zwischen beiden Mannschaften, so dass dieser mit 24:26 nur knapp an die Gegner ging. Zum einen gelang es den Damen gut die starken Angriffe abzuwehren, zum anderen erfolgten aber auch einige Fehler bei der Blocksicherung und dem Zuspiel, so dass man zum Teil das Gefühl hatte, dass nicht immer allen Spielerinnen ihre Positionen auf dem Feld klar waren. So dominierten im zweiten Satz leider die Fehler in der Sicherung und dem Zuspiel, so dass dieser mit 19:25 ausging. Trainer Willi Zeig entschied sich auch hier wieder für einen Aufstellungswechsel, der diesmal jedoch nicht so große Fehler nach sich zog. Es folgte ein spannendes Spiel, bei dem die Punkte zwischen den beiden Mannschaften hin und her wanderten. Erst zum Schluss setzte sich TG Rüsselsheim II mit 22: 25 durch, so dass das Spiel an den Gegner ging.

Nach diesem ersten Heimspieltag zeigte sich deutlich, wo noch Schwächen der 2. Damen der TSV Auerbach sind, die es nun gilt weiter in Stärken umzuwandeln, so dass sich nach und nach wieder eine starke und zusammenwachsende Mannschaft entwickeln kann. Es bleibt also noch Arbeit für den Trainer, dennoch kann die 2. Damen der TSV Auerbach mit einem Sieg und einer Niederlage durchaus zufrieden sein und sich auf das nächste Spiel am 10.10.15 gegen VC Eberstadt freuen.

Spielerinnen 2. Damen Auerbach: Jessica Eckhardt, Leonie Konietzka, Yasmin Mohr, Freya Nagel, Riana Nowak, Aylin Oray, Anja Röhl, Florida Xhemali / Trainer: Willi Zeig

Neueste Meldungen

Archive