TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Nachlese zum Hessentag 2014 in Bensheim

Während dem Hessentag war die Volleyballabteilung der TSV Auerbach neben vielen anderen Vereinen und Sportarten gleich zweifach vertreten.

An insgesamt fünf Tagen bot die Abteilung zum einen im Rahmen des Schulsportprogramms ein Angebot auf den vereinseigenen Beachfeldern, zum anderen wurde das Beachfeld am “Magic Lake” am Pfingstwochenende betreut.

Das Programm für Bensheimer Schulklassen sah vor, an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Fünft- bis Siebtklässlern ein jeweils 1-Stündiges Trainings-Schnupperprogramm auf den Beachplätzen zu bieten.

Betreuer-Team an den TSV Beachfeldern

 

Dazu wurden Teams gebildet, welche jeweils einen Tag die Klassen betreuen sollten. Es fanden sich viele Helfer aus der Abteilung, die bereit waren, diese Aufgabe zu übernehmen. Angeleitet von unseren erfahrenen Trainern Anja & Thomas fand einige Tage zuvor ein kleines “Briefing” statt, um den Trainingsplan für die Schulklassen vorzustellen und die Co-Coaches vorzubereiten.

 

 

 

 

Briefing der Coaches

 

An den Tagen selbst musste nur einmal kurz unterbrochen werden, das Wetter zeigte sich nicht von seiner Sonnenseite. Alles in allem wurde dennoch insgesamt 11 Schulkassen ein kleines Trainingsprogramm geboten, in welchem die Schülerinnen und Schüler einen kleinen Einblick in unsere Sportart bekommen konnten.

 

 

 

 

 

Am Badesee, dem “Magic Lake” wurde am Pfingstwochenende ein Mitmachangebot auf dem vorhandenen Beachfeld angeboten. Mehrere Spielerinnen und Spieler der Abteilung zeigten interessierten Besuchern, spielten und luden zum mitmachen ein. Auch hier wurde das Angebot genutzt, sich einmal “durch´s Feld wefen zu können”.

Beachfeld am Magic Lake

 

Alles in allem war die Volleyballabteilung beim Hessentag in Bensheim mit insgesamt rund 20 Helferinnen und Helfern im Einsatz und präsentierten an fünf Tagen an zwei Orten (Beach-)Volleyball für interessierte jeden Alters.

 

 

 

 

 

 

 

Avatar

Ehemalige Autoren

Archive