TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Olympia: DVV-Männer kommen ins Viertelfinale, wenn…

Wenn die deutschen Volleyballer am Montag den Einzug ins Viertelfinale schaffen, wäre es das beste Olympia-Ergebnis seit 40 Jahren. Doch das Gruppenfinale wird zum Rechenexempel. Im Fernduell mit Serbien geht es um Platz vier, der zum Einzug in die Runde der letzten Acht berechtigt. Beide Teams haben bislang fünf Punkte auf dem Konto, Deutschland aber zwei Siege und Serbien nur einen.

Serbien spielt zum Vorrundenabschluss gegen Russland (12.30 Uhr deutscher Zeit), Deutschland am späten Montag abend ab 23 Uhr deutscher Zeit gegen Weltmeister Brasilien. Beide Gegner stehen bereits sicher im Viertelfinale.

Über die Position im Pool entscheiden folgende Faktoren in dieser Reihenfolge:

1. Anzahl der gewonnenen Punkte (für 3:0 und 3:1 gibt es drei Punkte, für 3:2 zwei Punkte, für 2:3 einen Punkt, für 1:3 und 0:3 keinen Punkt)
2. Anzahl der Siege
3. Quotient der gewonnenen Sätze
4. Quotient der gewonnenen Ballpunkte
5. Direkter Vergleich

Deutschland kommt ins Viertelfinale, wenn …

… Serbien 0:3 oder 1:3 verliert
… Serbien 2:3 verliert und Deutschland mindestens ein 2:3 schafft
… Serbien 3:2 gewinnt und Deutschland mindestens 3:2 triumphiert
… Serbien 3:1 oder 3:0 gewinnt und Deutschland mindestens einen 3:1-Erfolg holt.

Quelle/ Mit freundlicher Genehmigung von:

 

Avatar

Ehemalige Autoren

Archive