TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Sommer, Sonne, Sand im Frankfurter Osthafen!

In der Kulisse des Frankfurter Osthafens werden auf insgesamt zwei Feldern à 16 x 8 Meter die Fähigkeiten im „Baggern“ und „Pokeshotten“ unter Beweis gestellt.

Die im Voraus angemeldeten Mannschaften, bestehend aus Kollegen, Mitarbeitern, Freunden und Bekannten, können ich hier bei einem Fun-Turnier messen. Die Teams bestehen aus jeweils 4 Feldspielern und werden in zwei Leistungsklassen (“Hobby-Spieler” und “Vereins-Spieler”) aufgeteilt – gemischte Teams (Herren/Damen) sind möglich. Gespielt wird nach diesen Beach-Volleyball-Regeln. Spieler-Auswechslungen im Fall von Verletzungen und taktischen Gründen jeweils vor Start des nächsten Spiels (jeweils 2 Gewinnsätze bis 15 Punkte) sind möglich.

Die Startgebühr beträgt 50,00 € pro Mannschaft.

Samstags spielen die Teams der Vereins-Spieler gegeneinander, der Sonntag steht den Hobby-Spielern zur Verfügung. Am Sonntag bietet die Volleyballabteilung des VfL Goldstein außerdem einen Beachvolleyball-Schnupperkurs auf dem Beachplatz des Osthafenfests an. Der Kurs richtet sich an Jungs und Mädchen im Alter von 12-14 Jahren, die das Volleyballspielen für sich mal ausprobieren möchten. Der Kurs beginnt um 10.00 Uhr und endet um 11.30 Uhr. Für die Teilnahme ist Sportbekleidung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos aber begrenzt auf 16 Teilnehmer.

Die Anmeldung für den Kurs erfolgt per Mail an sport(at)osthafenjubilaeum.de.

Avatar

Ehemalige Autoren

Archive