TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Corona – Regelungen bei Wettkämpfen bei uns Dehaam …

Um einen geregelten Spielbetrieb unter den aktuellen Corona-Vorgaben zu ermöglichen, bitten wir um Kenntnisnahme und Einhaltung der folgenden Regelungen, die eine Umsetzung der ergänzenden Handlungsempfehlungen des HVV (Stand 19.08.202) und lokaler Anforderungen darstellen:

Regelungen für Spieler*innen und Offizielle der Gästeteams

  • Bitte beachtet, dass ihr mit Krankheitssymptomen nicht am Spielbetrieb teilnehmen dürft!
  • Reist am besten mit Sportbekleidung an, weil wir im Moment nicht gewährleisten können, dass wir eine Umkleidekabine für euch zur Verfügung haben.
  • Jedes Teammitglied (inkl. Trainer*in usw.) muss sich vor dem Betreten der Halle mittels der vom HVV vorgegebenen Formulars namentlich registrieren. Die Liste wird sinnvollerweise vorab ausgefüllt und umgehend d.h. beim Betreten der Halle dem Verantwortlichen vor Ort übergeben, damit die Namen am Einlass überprüft werden können.
  • Jeder Spieler muss die vom HVV vorgeschriebene Schriftliche Erklärung zur Teilnahme am Wettkampfspielbetrieb und zur Bestätigung der Kenntnisnahme der Handlungsempfehlungen des DVV und HVV für diese Saison unterschrieben haben. Da dieses einmalig pro Saison erfolgt, lassen wir uns von dem/der Teamverantwortlichen vor Antritt des Spieles bestätigen, dass alle Teilnehmenden diese Erklärung unterschrieben haben.
  • Das Betreten der Halle ist nur unter Berücksichtigung des Mindestabstandes von 1,5 Metern und mit Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) gestattet.
    Bitte nur den beschilderten Eingang benutzen. Wir führen euch zum/zur für euch reservierten Bereich/ Umkleide oder weisen euch den Weg dorthin, dort kann der MNS abgenommen werden.
  • Die Duschen und Umkleiden sind eingeschränkt benutzbar, es darf sich jeweils nur ein Team in Umkleide und Dusche aufhalten. Es kann also sein, dass nicht geduscht werden kann. Wir weisen in einer letzten Info vor dem Spieltag auf die jeweils gültige Regelung hin.
  • Trinkflaschen sind mit Name und Mannschaft zu personalisieren oder im Mannschaftsbereich zu belassen.
  • Leider können wir im Moment kein Catering anbieten, bitte bringt eigene Verpflegung mit.
  • Regelungen bzgl. der Zuschauer siehe weiter unten.
  • Bitte beachtet auch die allgemeinen Corona Regelungen und Informationen für unsere Halle weiter unten.

Papierkrams vorab für die Gäste-Teams:

Regelungen für Zuschauer*innen

  • Die Anzahl der Zuschauer*innen in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule ist im Moment auf 50 Personen limitiert. Wir bitten daher um Vorabinformation, wenn die Anzahl der mitreisenden Zuschauer (auch Fahrer/Eltern) 5 Personen pro Team überschreitet, denn 5 Zuschauer wäre das Maximalkontingent für ein Gästeteam bei “vollem Haus”. Wir versuchen aber, bei rechtzeitiger Information, alle Zuschauer unterzubringen.
  • Jede Person muss sich namentlich am Eingang mit Kontaktdaten registrieren.
  • Das Betreten der Halle ist nur unter Berücksichtigung des Mindestabstandes von 1,5 Metern und mit Tragen einer Mund-Nasen-Schutzes (MNS) gestattet.
  • Auf der Tribüne sind die Abstände einzuhalten und MNS zu tragen. Im Sitzen kann der MNS abgenommen werden.
  • Bitte auf lautes Anfeuern oder lautstarke Fangesänge verzichten.

Sonstige Regelungen und Informationen

  • Personen mit Symptomen der CoVid-19 Erkrankung dürfen die Halle und das Gelände NICHT betreten.
  • Unnötiges Aufhalten in den Fluren, Umkleiden und Toiletten bitten wir zu vermeiden.
  • Die Listen werden DSGVO-gerecht und verschlossen gelagert und nach 4 Wochen ungelesen vernichtet.
  • Durch eine mögliche kurzfristige Veränderung der Vorgaben/Richtlinien ist den Hinweisen vor Ort unbedingt Folge zu leisten.
  • Bei Verstößen oder inakzeptablem Verhalten behalten wir uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.
  • In der Halle gibt es die Möglichkeit zur Handdesinfektion am Eingang.
  • Es sind die allgemein gültigen Regeln der Kommune und des Landes Hessen einzuhalten.

Archive