TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Auerbach gewinnt Bezirksmeisterschaft U13

Auerbacher Mädchen und Jungs sind die Meister des Bezirks Süd

Der TSV-Volleyball Nachwuchs der Jahrgänge 2006 und jünger zeigte am Wochenende in Wald-Michelbach in zwei  Sechser-Turnierfeldern seine besondere Klasse. Sowohl  die Mädchen als auch die Jungs besiegten souverän sämtliche gegnerische Teams aus Wald-Michelbach und Brensbach und wurden ungefährdet Turniersieger.  Bei den Mädchen konnte Auerbach den Titel aus dem letzten Jahr auch mit einem neuem Team verteidigen. Die beiden Jungs waren letztes Jahr noch auf dem 6. Rang gelandet, machten aber deutlich, wie sehr sie sich im vergangenen Jahr steigern konnten. Ungefährdet gewannen sie Satz für Satz und Spiel für Spiel. Die MeisterInnnen  freuen sich nun auf die Südhessischen Meisterschaften Anfang März 2018 – bis dahin wird eifrig trainiert.

Die beiden Auerbacher Reserveteams standen zum ersten Mal überhaupt auf dem Spielfeld und übten lediglich für die U12 Hessenquali . Gegen die um Jahre älteren Gegner konnten sie zwar jederzeit mithalten,  Spielgewinne waren jedoch selten. Die Nachwuchs-Teams  belegten Platz 5 bei den Girls und Rang 6 bei den Jungs. Dabei machten die „Kleinen“ aus Auerbach mächtig Eindruck auf die Gegner  – holten sie doch wiederholt „schwere Bälle“ und waren technisch z.T. ebenbürtig. Die mitgereisten Fans und die Trainer sind mit der Leistung hoch zufrieden.

Die BezirksmeisterInnen (vl)

Gewinner

Marlene Rieger, Carla Zuckschwerdt, Lotte Gebauer, Finn Gehbauer, Samuel Düringer

Insgesamt waren 10 Kids für Auerbach am Start. Betreut von Christine Rieger / Thomas Weber.

U13 Alle

(vl)

Christine Rieger, Marlene Rieger, Carla Zuckschwerdt, Lotte Gebauer, Milla Hoffmann, Jula Rieger, Hanna Schneider,  Thomas Weber, Tim Hollenbach, Finnian Hill, Finn Gehbauer, Samuel Düringer.

 

Tim gibt alles.

Tim Action

 

 

Nachwuchs Girls, frisch dabei.Action Girls

 

Finnian baggert zu Tim.Finnian baggert

Avatar

Thomas Weber

Archive