TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Saisonauftakt ohne Erfolg

Am 17. September fand das erste Spiel der Saison 2017/2018 der zweiten Damen der TSV Auerbach in Ober Roden statt. Leider schafften es die Auerbacher Damen nicht das Spiel für sich zu entscheiden und gaben den ersten Sieg mit 1:3 an die Damen des VC Ober Rodens ab.

Im ersten Satz fanden die zweiten Damen der TSV sehr schwer ins Spiel. Durch die schlechte Annahme und viele Eigenfehler im Angriff kam kein Spielaufbau zustande. Auch die wichtigen Aufschläge wurden ins Netz oder ins Aus geschlagen und so gaben die zweiten Damen den ersten Satz mit 16:25 an den VC Ober Roden ab.

Der zweite Satz sollte nun etwas anders verlaufen. Am Anfang taten sich die TSVlerinnen wieder schwer mitzuspielen. Doch durch eine Aufgabenserie schafften es die Damen einen Vorsprung von sechs Punkten zu erreichen. Diesen Vorsprung hielten sie bis kurz vor Schluss bei, doch dann hörten sie auf mitzuspielen und ließen sich von den Damen des VC Ober Rodens überholen. So gaben die TSVlerinnen auch den zweiten Satz ab. (23:25)

Im dritten Satz spielten die Damen II wieder mit. Endlich schafften sie es das Spiel zum Laufen zu bringen. Durch eine gute Abwehr, sichere Pässe und gezielte Angriffe konnten die Damen den dritten Satz nun für sich entscheiden. (25:19)

Der vierte Satz sollte jedoch wieder nicht für die zweite Damen ausgehen. Viele Eigenfehler im Angriff machten den TSVlerinnen zu schaffen. So konnten die Damen des VC Ober Rodens eine Führung ausbauen, welche die TSV Auerbach nicht mehr einholte. Der letzte Satz (17:25) und somit das Spiel ging an die Damen des VC Ober Rodens.

Für die TSV Auerbach spielten: Luca und Sinah Düringer, Tanja Heusinger, Karolina Müller, Regina Nowak, Lisa Weihrauch und Florida Xhemali

Neueste Meldungen

Archive