TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

10 Jahre Jugendcamp

Jugendcamp Jubiläum

Vergangenes Wochenende feierte das Volleyball Jugendcamp 10 jähriges Jubiläum. Von Samstag bis Sonntag fanden sich rund 25 Kinder und Jugendliche der Abteilung im GGEW Sportzentrum ein, um zwei Tage Training und ein vom Jugendvorstand selbst organisiertes Rahmenprogramm zu erleben. An beiden Tagen standen jeweils zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Dazwischen gab es natürlich die benötigte Energie beim gemeinsamen Mittagessen, welches von Eltern großzügig unterstützt wurde. Nach dem Tag stand noch gemeinsames Grillen an, bei dem ebenfalls Eltern als Helfer im Einsatz waren und den Grill bedienten, während so mancher seine Restenergie auf die Beachfeldern bringen wollte. Nach einem gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen fanden dann noch zwei weitere Trainingseinheiten statt, bevor auch dieses Camp dann gegen 15 Uhr zu Ende ging.

Schiedsrichterfortbildung am Freitag

Bereits am Freitagabend gab es im Vorlauf zum Camp wieder eine Fortbildung für Schiedsrichter in Auerbach. Seit vielen Jahren eine Art Tradition, so das Campwochenende einzuläuten und den eigenen Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, ihre Lizenzen vor Ort verlängern zu können. Auch dieses Jahr wurde diese Alternative von einer zweistelligen Teilnehmerzahl aus Auerbach genutzt um in ungewöhnlich lockerer und positiver Atmosphäre über Fallbeispiele, Regeländerungen oder eigene Erfahrungen zu sprechen und sich auszutauschen.

Trainerfortbildung inklusive

Trainerfortbildung – Theorieteil

Zum 10. Jubiläum gab es eine besondere Neuerung. Die TSV kooperierte gemeinsam mit den Hessischen Volleyballverband und bot eine Fortbildung für B- und C-Trainer, sowie Interessierte an. „Planung – Umsetzung – Analyse von Trainingseinheiten im Kinder- und Jugendbereich“ lautete der Titel. Das Konzept dahinter: Statt wie meist üblich die Praxisanteile einer Fortbildung mit den teilnehmenden Trainern zu gestalten eine externe Trainingsgruppe zur Verfügung zu haben, um in Gruppen Trainingseinheiten planen, ausführen, beobachten und reflektieren zu können. Für die Auerbacher Kinder und Jugendlichen auch eine ganz neue Erfahrung. Neue Trainerinnen und Trainer, neue Übungen, andere Ansagen wie gewohnt. So hatte der Nachwuchs am Samstag zwei Trainingseinheiten innerhalb der Fortbildung – Am Sonntag dann noch zwei Einheiten mit den Bekannten Auerbacher Trainerinnen und Trainern.

Experiment gelungen

Da solch eine Fortbildung etwas neues war, waren natürlich alle auch auf das Resümee aller teilnehmenden gespannt. Insgesamt wurde von den Trainerinnen und Trainern die Möglichkeit, mit einer separaten Trainingsgruppe arbeiten zu können als sehr positiv gewertet. Besonders die Motivation und das Interesse des Auerbacher Nachwuchses wurde an mehreren Stellen besonders gelobt und hervorgehoben. Auch von der Seite der Spielerinnen und Spieler gab es durchweg positives Feedback für dieses Experiment. Für das kommende Jahr soll daher das Camp wieder mit einer Trainerfortbildung in den Abteilungskalender und in die Planungen mit aufgenommen werden.

Gemeinsames Mittagessen

Reibungslose Organisation

Nach zehn Jahren ist es durchaus legitim, mal zurück zu blicken. Feststellen kann man, dass das Camp sich im Laufe der Zeit durchaus mehrfach gewandelt hat. Ob die Anzahl der Tage, die Programmpunkte um das Camp herum, Schiedsrichteraus- und Fortbildungen, Beacheinheiten oder die Einbindung externer Trainer und Teilnehmer, was man den Machern nicht vorwerfen kann ist, auf der Stelle zu stehen und nichts neues zu versuchen. Mit der diesjährigen Trainerfortbildung wurde sicherlich ein Höhepunkt erreicht, was den Organisationsgrad der Veranstaltung angeht.

Jugend eingebunden

Nicht wegzudenken bei dieser, wie bei vielen anderen Veranstaltungen ist der Abteilungs-Jugendvorstand. Rahmenprogramm, Verköstigung, Einbindung der Eltern, Übernachtung… Von Anfang an war es den Machern des Camps wichtig, die Jugend und ihre Wünsche und Ideen in Veranstaltungen mit einzubinden. So waren es in diesem Jahr Jugendleiterin Sarah Schmitt, sowie ihre Stellvertreterin Nele-Marie Elsner, die das ganze Wochenende zur Verfügung standen, bereits am Freitagabend die Einkäufe verstauten, sich um das Essen kümmerten oder dafür sorgten, dass allen Kids während des Camps genügen Getränke und Obst zur Verfügung stand.

Trainerfortbildung – Praxis

Klares Fazit

Eine Schiedsrichterfortbildung mit etwa 12 Auerbacher Teilnehmern, ein zweitägiges Trainingslager mit rund 25 Kindern und Jugendlichen aus der Abteilung, eine HVV Trainerfortbildung mit 17 Teilnehmern aus ganz Hessen, ein gutes halbes Dutzend eingebundene Auerbacher Trainerinnen und Trainer, ein Rahmenprogramm mit Übernachtung, Frühstück – Mittag- und Abendessen, gemeinsames Grillen: An dieser Stelle demonstriert die Abteilung nicht nur eindrucksvoll zu was sie organisatorisch in der Lage ist, sondern auch, was man gemeinsam auf die Beine stellen kann.So zeigte sich Abteilungsleiter Michael Kärchner sichtlich stolz: „Es ist für mich absolut begeisternd, was man mit dieser außergewöhnlich guten Zusammenarbeit und Organisation zwischen Vorstand, Jugendvorstand, Trainern und externen Verbänden erreichen und damit letztlich den Mitgliedern und dem eigenen Nachwuchs, welcher in einem Verein immer Priorität genießen muss, anbieten kann“.

Dankeschön

Gruppenfoto 10. Jugendcamp

An dieser Stelle geht nochmal ein gesondertes und hervorgehobenes Dankeschön an alle Mitwirkenden: An unseren Nachwuchs, der super motiviert und begeistert aufgetreten ist und mitgemacht hat; An unseren Jugendvorstand, Sarah und Nele, die für eine tadellose Organisation, Verpflegung und Rahmenprogramm gesorgt haben, an die Trainerinnen und Trainer: Thomas, Willi, Christine und Tony, die den Sonntag als Trainerteam übernommen haben, An alle Eltern die uns unterstützt haben, besonders Thomas am Grill Samstagabend; An den HVV für die tolle Zusammenarbeit; Und zuletzt an unseren Hauptverein, der uns eine einmalige Infrastruktur zur Verfügung stellt, ohne die wir solche Events nicht ausrichten könnten.

Michael Kaerchner

Neueste Meldungen

Archive