TSV Rot Weiß Auerbach - Volleyball

Ein “Dankeschön” an die Trainer

Das Trainerteam: Tommy, Alex, Stephan, Lena, Anja und Yasmin | Foto: Michael

Am vergangenen Sonntag bedankte sich die Volleyballabteilung auf eine ganz besondere Weise bei allen Trainerinnen und Trainern der vergangenen Saison für ihre Einsatzbereitschaft und ihr ehrenamtliches Engagement und lud das “Trainerteam” Auerbach zu einem Brunch mit anschließendem Bowling ein.

So wurde es nach anfänglichem knapp zweistündigem Plündern des bereitgestellten Buffets mit kalten und warmen Speisen, Kaffee oder Tee und einer

Allen voran Tommy, der es doch wirklich im letzten Durchgang des ersten Spiels nochmal wagte, drei Strikes hintereinander zu landen. Respekt! Auch wollen wir hier Lena erwähnen, die mit einer sensationellen und vor allem eigenen Technik unglaublich erfolgreich agierte! Menge Small-Talk schließlich ernst. Nachdem obligatorischen Schuhwechsel ging es auf die Bahn, um mal zu sehen, ob man auch mit “anderen Kugeln” umgehen kann. Alles in allem kam man auf drei Runden, in denen die Sportler in fachfremden Gebiet zeigen konnten, was sie auf dem Kasten haben.

Trotz sichtlich deutlichem Schlafmangel einiger Teilnehmer wurde insgesamt mehrere Male die 100-Punkte-Marke durchbrochen, was zum Teil mit tosendem Applaus von den Rängen gefeiert wurde. Und auch dank mancher taktischen Spielereien (eine Kugel mal komplett vorbei, um dann mit der anderen abzuräumen) stand das Teilnehmerfeld stets eng beieinander.

Alles in allem hatten die Trainerinnen und Trainer doch eine Menge Spaß – diverse Ideen, die als Alternative für eine eventuelle Wiederholung einer gemeinsamen Unternehmung geeignet wären wurden durchgesprochen und am frühen Sonntagnachmittag verabschiedete man sich herzlich und genoss noch den Rest dieses sonnigen Wochenendes.

Für die TSV auf der Bahn: Tommy, Yasmin, Alex, Lena, Anja, Stephan und Michael

Avatar

Ehemalige Autoren

Archive