Sieg der JGK gegen TGS Offenbach

Dieser Artikel wurde bereits 169 mal gelesen

Am 7.12.2019 fand für die Mädels der JGK wieder einmal ein interessantes Spiel statt.

Indra Meyer und Lissy Biernat aus der Damen 4 des TSV waren mit dabei und brachten frischen Wind in die Mannschaft, welche in dieser Konstellation noch nie gespielt hatte. Der Gegner des Tages war der TGS Offenbach.07.12.19-2

Im ersten Satz hatten die Auerbacherinnen Startschwierigkeiten, doch sie fingen sich sehr schnell wieder und ab der Hälfte des ersten Satzes konnten sie sich einen Vorsprung erkämpfen, der ihnen den Sieg dieses Satzes einbrachte (25:11). Auch eine Aufschlagserie von Karla Dietsch führte zu vielen Punkten für  den TSV.

Im zweiten Satz bereitete die Annahme ein paar Probleme. Doch auch das konnten die Auerbacherinnen schnell wieder beheben und die Gegner erneut unter Druck setzen. Vor allem Marlene Rieger hatte heute einen sehr guten Tag und verwandelte fast jeden Ball in einen Punkt, sodass dieser Satz 25:15 für Auerbach ausging.

Der dritte Satz lief ähnlich gut und die Mädels des TSV waren mit viel Motivation dabei. Sie feuerten sich gegenseitig an und freuten sich über jeden Punkt. Das machte es dem Gegnern schwer, wieder ins Spiel zurückzufinden. Die Angriffe von Seiten des TSV waren stark und auch die Annahme stellte kein Problem mehr da, sodass der Sieg des Satzes und damit des Spiels mit 25:11 und 3:0 an die Auerbacherinnen ging.

Damit stehen sie nun auf dem ersten Platz der Tabelle.

 

Für Auerbach spielten: Lissy Biernat, Karla Dietsch, Kyra Gassner, Indra Meyer, Marlene Rieger, Carla Zuckschwerdt, Mia Zuckschwerdt

Trainer: Elli D’Aniello

Weitere interessante Artikel: