Erfolgreicher Saisonauftakt für die Damen II

Dieser Artikel wurde bereits 176 mal gelesen

Mit guter Laune, Motivation und Sonne im Gepäck stellten sich die Damen II der TSV Auerbach vergangenen Samstag, den 21. September 2019, ihrem ersten Saisongegner TG Rüsselsheim II und brachten direkt einen 3:0 Sieg mit nach Hause.

In dieser Saison tritt die Damen II der TSV Auerbach in einer neuen Besetzung auf. Verstärkt durch erfahrene Spielerinnen aus der Damen I und Nachwuchsspielerinnen aus der Damen III, haben sich die Auerbacherinnen neu zusammen gefunden. Der dennoch überschaubare Kader musste bereits jetzt u.a. verletzungsbedingten Ausfälle verkraften. Glücklicherweise beginnt das Studiensemester erst im Oktober, wodurch Luca Düringer und Lotte Wenderoth bis dahin dem TSV Auerbach loyal sind. :) Somit trat das Team seinen 1. Spieltag der Saison gegen den TG Rüsselsheim II in Minimalbesetzung an. Erwähnenswert hierbei, drei der neun Spielerinnen waren Zuspielerinnen. Und hier ein Spoiler: alle haben gespielt !!!!

Den Auerbacherinnen war klar, dass sie das Spiel von Anfang an konzentriert angehen mussten. Denn einerseits war das Team noch nicht so richtig aufeinander eingespielt und andererseits wussten die Mädels um die teilweise sehr guten Aufschläge der jungen Rüsselsheimerinnen. Entsprechend knapp verlief der 1. Satz. Auf der Punktetafel lieferten sich die beiden Mannschaften ein Kopf-an-Kopf Rennen. Auf dem Feld versuchten beide Mannschaften ins Spiel zu finden. Mehr oder weniger souverän entschied der TSV den Satz mit 25:20 für sich. Der 2. Satz begann zunächst vielversprechender. Die Auerbacherinnen erarbeiteten sich einen Vorsprung. Nach wie vor versuchten sie ins Spiel zu finden bzw. konnten kein konstantes Leistungslevel aufbauen. Das war zum Vorteil des TG Rüsselsheim, der hartnäckig an seinem Gast dranblieb. Gegen Ende des Satzes hatten sie sich einen Punkteausgleich erkämpft. Doch mit dem zurückgewonnen Aufschlagrecht und einer effektiven Aufschlagserie von Anja Röhl konnten sich die Auerbacher Damen letztlich doch absetzen und entschieden auch den 2. Satz mit 25:20 für sich.
Der 3. Satz verlief sehr viel deutlicher für die TSVlerinnen. Mit einem Satzergebnis von 25:14 holten die Auerbacherinnen ihre ersten 3 Punkte der Saison mit nach Hause.
Außerdem im Gepäck hat jede Spielerin ein persönliches Lernfeld, an welchem sie bis zum nächsten Spieltag, am 19. Oktober 2019, u.a. arbeiten sollte. Vermutlich wird es noch ein paar Spiele dauern, bis die Mädels sich auf dem Feld richtig abstimmen können. Doch es wird stetig besser und zusammen mit der Lust gemeinsam zu spielen und das Beste rauszuholen, sind definitiv schon die Grundvoraussetzungen gesetzt.

Spielerinnen: Natalie Augustin, Luca Düringer, Tanja Heusinger, Lisa Lehmann, Aylin Lindmayer, Katharina Merk, Yasmin Mohr, Anja Röhl, Eva-Lotte Wenderoth
Trainer: Willi Zeig

Weitere interessante Artikel: