1. Spieltag der weiblichen U20-Mannschaft

Dieser Artikel wurde bereits 47 mal gelesen

Am Sonntag den 26.08., spielte die weibliche U20 Mannschaft des TSV Auerbachs in Wiesbaden.

U20_26.8._Gruppe

Das erste Spiel des Tages, somit auch in der Saison, spielten sie gegen TuS Kriftel. Die Mädels waren motiviert und wollten mit Spaß in die neue Saison einsteigen. Jedoch verlor die TSV, trotz  Bemühung und Anstrengung (18:25; 19:25).

U20_26.8._Abwehr

Das zweite Spiel war gegen Bommersheim. Auch hier starteten die Mädels motivierter, aber auch konzentriert. Leider waren die Gegnerinnen etwas präziser und sicherer in der Annahme und im Angriff, somit verlor die TSV auch dieses Spiel (17:25; 19:25).

U20_26.8._Zuspiel

Im dritten Spiel trafen die Auerbacher Mädels  gegen TG Rüsselsheim. Hier  waren beide Mannschaften schon etwas eingespielt und die Auerbacherinnen waren motivierter denn je. Die TSV zeigte sich souverän auf dem Feld. Sie spielten sehr präzise und konzentriert und somit führte Auerbach. Den ersten Satz gewann Auerbach ganz knapp (25:23).

Im zweiten Satz lies die Konzentration  und Motivation bei den Auerbacherinnen nach, obwohl sie den ersten Satz gewonnen haben.  Deshalb kamen die Aufschläge nicht und die Annahme war sehr unstabil, somit wurden die Rüsselsheimer dynamischer und aufgeweckter. Auerbach lag sehr weit hinten (8:18), jedoch nach der genommene Auszeit von Willi Zeig, kamen die Mädels wie ausgewechselt aufs Feld. Super lange Aufschlagsserien und gezielte Angriffe führten zur Führung  und somit auch zum Sieg. Am Ende konnte Auerbach einen klaren Kopf behalten, was sehr entscheidend war für den Sieg (26:24).

U20_26.8._Willi

Im letzten Spiel des Tages traten sie gegen den Gastgeber, VC Wiesbaden an. Ein starker Gegner, der für seine Präzision bekannt ist, aber die TSV ließ sich nicht einschüchtern. Lange Spielzüge und dynamische Angriffe beiderseits, machten das Spiel interessant.

Jedoch zeigten sich die Wiesbadener Mädels viel sicherer auf dem Feld und somit verlor Auerbach auch dieses Spiel (15:25; 15:25)

U20_26.8_Angriff

 

Für Auerbach spielten: Luca Düringer, Sinah Düringer, Marie-Sophie Eckert, Leonie Konietzka, Karolina Müller, Hannah Schäfer, Eurona Spahiu, Erza Spahiu

Trainer: Willi Zeig

Weitere interessante Artikel: