Danke für das 32. Bergsträßer Volleyballturnier

Dieser Artikel wurde bereits 197 mal gelesen

Fast vier Wochen sind seit dem 32. Bergsträßer Volleyballturnier vergangen. Über die kahle Stelle, die die Tanzfläche markierte, ist mittlerweile wieder Gras gewachsen und trotz der Sommerhitze ist auch von den 25 Spielfeldern nur noch wenig zu sehen.

Wir blicken sehr zufrieden auf unser diesjähriges Turnier zurück. Das Wetter hätte für ein Rasenturnier nicht besser sein können, die Stimmung war wie immer fabelhaft. Jedes Jahr entlohnt der Spaß unserer Gäste und der Applaus bei der Siegerehrung uns für die viele Arbeit, die wir mit dem Turnier haben. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, ob Neu- oder Stammgäste, für Eure gute Laune, euer Wohlwollen gegenüber kleineren Schwierigkeiten, eure unbändige Feierlaune, euren Hunger und Durst!

Unser ganz besondere Dank geht natürlich an alle Helfer, die von nah und fern nach Auerbach kommen und die Durchführung einer solchen Großveranstaltung überhaupt erst ermöglichen! Vielen, vielen Dank!

Besonders zu erwähnen ist der „Generationswechsel“ in der Organisation, der reibungslos über die Bühne gegangen ist. Alle neuen Verantwortungsträger haben ihre Aufgaben mit Freude und Bravour gemeistert. Wir haben bestimmt noch weitere 32. Jahre, um alles Neue zu Routine werden zu lassen.

Fotos findet ihr bei Instagram (#auerbach2018 und @bergstraesservolleyballturnier).

Alle Ergebnisse des Sparkassen Beachcups und des Rasenturniers findet ihr hier.

Weitere interessante Artikel: