Männliche Jugend holt Turniersieg

Dieser Artikel wurde bereits 889 mal gelesen

Am Sonntag, den 15.01 bestritten die Auerbacher Jungs der Jugendgrundklasse ihr erstes Turnier in 2017. Mit einer starken Leistung und guter Motivation holte die Mannschaft den  Turniersieg in Griesheim. 

Im ersten Spiel ging es gegen den Ausrichter ins Rennen. Die Auerbacher konnten hier zuerst klar in Führung gehen und meinten den Gegner schon im Griff zu haben. Allerdings holten die Griesheimer im letzten Drittel kräftig auf, so dass der Satz ungünstig mit den letzten Punkten entschieden wurde. Mit zwei kleinen Fehlern in entscheidenden Situationen musste der Satz mit 23:25 an die Griesheimer abgeben werden.
Im zweiten Satz war dann allerdings um so mehr die Kontrolle über das Spiel zurück und man ließ dem Ausrichter kaum noch Möglichkeiten zum Punkten. Auerbach spielte mit einer konstanten Leistung über den ganzen Satz hinweg und konnte hier mit 25:14 ein Haushohes Ergebnis abliefern.

Nun ging es in den Entscheidenden dritten Satz der als Tie-Break ausgespielt wurde. Beide Mannschaften waren bis kurz vor Schluss gleichauf. Lediglich in der letzten Satzphase schafften es die Auerbacher nun die wichtigen Punkte zu erspielen und so mit einem 15:13 das Spiel zu gewinnen.

Im zweiten Spiel mussten sich das Team nun gegen OberRoden behaupten. Der Satzanfang verlief mit kurzen Schwächephasen in Annahme und Angriff etwas unsauber. Zudem machte sich beim Außenangreifer Niklas Dietz eine Schulterverletzung bemerkbar, welche die Angriffskraft erheblich einschränkte. Durch ein paar platzierte Lobbs und gute Angriffe der Teamkollegen waren aber noch genug Reserven vorhanden, um den Satz mit 25:20 zu gewinnen. Niklas Dietz musste jedoch im zweiten Satz pausieren um die Schulter nicht weiter zu belasten. Als jüngster Spieler und zum ersten mal eingewechselt, wurde dafür nun Leon Raschpichler. Die Auerbacher waren durch den Wechsel aber in keinster Weise geschwächt. Angriffe kamen nun mit hoher Frequenz zustande, so dass der offensiven Spielweise von Auerbacher kaum noch etwas entgegenzusetzen war. Mit einem eindeutigen Satzergebnis von 25:16 holte das junge Team damit den ersten Platz des Jugendturniers.

Für Auerbach spielten: Lasse Sieberth, Thorben Fuchs, Lauritz Hahn, Pascal Werner, Yari Schoenrock, Niklas Dietz und Leon Raschpichler

Weitere interessante Artikel: