Eine knappe Niederlage

Dieser Artikel wurde bereits 89 mal gelesen

Ein Spielbericht JGK, geschrieben von Indra Meyer

Am 23.09.2017 hatte die Mannschaft JGK ein Spiel gegen SU Mühlheim in der Halle der Geschwister-Scholl Schule. Das zweite Spiel gegen VC Erbach fiel auf Grund einer Absage leider aus.

Der erste Satz ging eindeutig an Auerbach, die Spielerinnen waren voller Tatendrang. Den zweiten und dritten Satz gewann SU Mühlheim. Die Spielerinnen von Auerbach wurden vom Ehrgeiz gepackt und holten sich durch großen Einsatz ihren zweiten Punkt.

Hier wird keine Annahme verweigert

Hier wird keine Annahme verweigert

Durch diesen Satzausgleich gab es einen fünften Satz. Beim Stand von 10 zu 14 für Mühlheim war deren Sieg zum Greifen nah. Doch Auerbach blieb ehrgeizig und schaffte den Ausgleich. Am Ende erspielte Mühlheim einen Vorsprung von zwei Punkten und holte sich den Sieg. Insgesamt haben die Aufschläge und das Zusammenspiel sehr gut geklappt, jedoch kam es nicht zu vielen Angriffen. Obwohl die Spielerinnen eigentlich aus verschieden Mannschaften kommen, haben sie sich schnell aufeinander eingestellt und ein gutes Zusammenspiel gezeigt. Mitgespielt haben Marlene Kuhn, Mara Wahlig, Hanna Bährer, Indra Meyer und Sarina Jabs. Als Aushilfsspielerinnen waren Hannah Heller, Marie-Sophie Eckert und Katharina Merk dabei. Stephan Lies hat als Trainer gut motiviert.

Konzentration in der Auszeit

Konzentration in der Auszeit

 

Weitere interessante Artikel: